Informationen und Bekanntmachungen

 
  • Topic is locked indefinitely.
 

Inception - Die Spielerfahrung für neue Spieler in EVE Online

First post
Author
C C P Alliance
#1 - 2016-10-19 11:26:13 UTC  |  Edited by: CCP Phantom
Zum englischsprachigen Originalblog

Hallo Weltraumfreunde!

Wir haben dieses Jahr eine aufregende Entwicklungszeit hinter uns, um die Spielerfahrung für neue Spieler (in Englisch New Player Experience, oder kurz NPE) zu überarbeiten. Während der Präsentation von CCP Ghost auf dem Fanfest konntet ihr bereits einen ersten Einblick in unsere Pläne erhalten. Jetzt wird es Zeit für Details, da wir die erste Phase unserer überarbeiteten NPE mit der Ascension-Erweiterung für EVE am 8. November veröffentlichen werden.

Diese Phase nennen wir „Inception“.


Was ist Inception?

Inception bezeichnet die erste Phase einer geschichtsbasierenden Kampagne, die neuen Spielern die Grundlagen des Kapselpilotenlebens beibringt, während sie eine Geschichte erleben, in der es ein Geheimnis zu lüften gilt. In dieser Kampagne nehmen Spieler an zahlreichen Missionen für ihr Großreich und für die Sisters of EVE teil und ziehen schließlich Seite an Seite mit ihrem Großreich gegen die Drifter in die Schlacht.

Die Großreiche

Die Großreiche von New Eden stehen im Mittelpunkt von Inception. Wir glauben, dass eure Entscheidungen wichtig sind - wo könntet ihr also besser anfangen, als mit der Wahl eurer Fraktion? Ihr werdet von einem Mentor mit Sprachausgabe begleitet, der euch erklärt, was es mit den Driftern auf sich hat, was mit dem Rest eurer Flotte geschehen ist, und was von euch erwartet wird. Jeder Mentor ist ein starker Charakter, archetypisch für das gewählte Großreich, und fügt je nach Wahl des Großreichs jeder Erfahrung eine unterschiedliche emotionale Note hinzu. Wir würden euch die neuen Mentoren gerne vorstellen:





Von links nach rechts:

Amarr: Flottenkommandant Rafayel Tahron

Caldari: Flottenkommandantin Rai Kaatara

Gallente: Flottenkommandant Kole Torelle

Minmatar: Flottenkommandantin Yna Vadari

Aura



Zusätzlich begleitet euch eure freundliche KI an Bord, eine neue und erweiterte Aura mit Sprachausgabe, die euch bei der Bewältigung von Aufgaben und dem Lernen des Spiels an die Hand nimmt. Aura verfügt über ein starkes dreifaches Leitsystem mit Sprache, Text und Markierungen, welches hoffentlich das gegenwärtige Leitsystem im Spiel verbessert. Zudem ist es einfach entzückend, mit Aura abzuhängen. Hier seht ihr Aura in Aktion:



UI-Markierungen

Wir haben die Interface-Markierungen verbessert, um sie an den Grafikstil von EVE anzupassen und zusätzliche Funktionen einzubauen. Aura kann nun UI-Markierungen für die meisten Aufgaben verwenden, die sie euch gibt. Dies sollte neuen Spielern dabei helfen zu verstehen, wo sich Dinge im Interface befinden und wo sie diese im Weltall und in der Übersicht finden.

Operationen und Aufgaben

Mit Inception wechseln wir vom aktuellen Gelegenheiten-NPE zu Operationen und Aufgaben. Wie benutzen diese Operationen und Aufgaben um ein geschichtsbasiertes Erlebnis für Spieler zu erschaffen, in dem die Mentoren den Kontext und die Hintergrundgeschichte für die Operationen liefern, und Aura die Aufgaben stellt, die es zu lösen gilt. Dies ist nur das erste Kapitel eines viel größeren Systems, welches mit einer kommenden Erweiterung veröffentlicht wird.

Neue Gebiete

Wir haben 5 neue Gebiete für das Inception-NPE erstellt:


  • Die Forschungsanlage
  • Die Schmugglerhöhle
  • Den SOE-Aufklärungsposten
  • Den Sammelplatz
  • Den Versteckten Drifter-Zenit

Diese Gebiete helfen uns, die sich entfaltende Geschichte für neue Spieler zu erschaffen, und helfen neuen Spielern dabei, die Steuerung eines Raumschiffs zu meistern. Da es in Inception um die Zusammenarbeit mit eurem Großreich geht, unterscheiden sich die Forschungsanlage, der Sammelplatz und der Versteckte Drifter-Zenit für jede der vier Fraktionen. Wir haben neue Umgebungen für die Gebiete erstellt und der Versteckte Drifter-Zenit bietet zudem NPC-KI in einer großen Schlacht zwischen den Flotten der Großreiche und der Drifter.





Belohnungen und Mini-Skill-Injektor

Wir haben weiterhin eine neue Belohnungsstruktur für neue Spieler erschaffen. Eines unserer Ziele war es, Belohnungen zu benutzen, um Spielern mehr über die Spielmechanik beizubringen, und ihnen zudem einen erfolgreichen Start zu bieten, indem wir ihnen Möglichkeiten beibringen, ihre eigenen ISK zu verdienen oder ihre eigenen Gegenstände herzustellen, anstatt diese lediglich als direkte Belohnung auszuhändigen. Beispielsweise erhält man ISK-Belohnungen von NPC-Kopfgeldern, anstatt sie einfach am Ende einer Mission zugesteckt zu bekommen; eine der Aufgaben verlangt es von Spielern, ihr eigenes Datenanalysegerät herzustellen.

Es gibt weiterhin einen neuen „Mini-Skill-Injektor“ als Geschenk für neue Spieler während ihrer ersten Stunden mit Inception. Der Skill-Injektor kann nicht auf dem Markt gekauft oder verkauft werden, kann nur von Charakteren mit weniger als 750.000 Skillpunkten benutzt werden, und gibt neuen Spielern 80.000 nicht zugewiesene Skillpunkte- Er dient zudem als Trainingsmöglichkeit, um Charaktere von Fregatten 3 auf Fregatten 4 zu bringen.

Wir ermutigen bestehende Spieler, die Inception-NPE nächste Woche auf dem Singularity-Testserver auszuprobieren, wo sie für alle neuen Charaktere zur Verfügung stehen wird. Ihr müsst einen neuen Charakter erstellen, um die Geschichte zu erleben. Wir würden uns freuen, wenn ihr euch einloggt und uns mitteilt, was ihr davon haltet!

-Team Genesis
  • CCP Shadowcat (=^・^=)

Señor German Linguistic Owner |  @CCP_Shadowcat

Hansa Teutonica
#2 - 2016-10-19 15:53:47 UTC
Die Tutorials sind tod, lang leben die Tutorials!

Die Tutorials wurden abgeschafft zugunsten der Achieve.. ähh Opportunities, weil diese einen besseren Einstieg bieten, bzw. danach laut tests mehr Kapselpiloten den Trial in ein Abo verwandeln.
Ziele unter anderem waren:
- NO MORE LINEAR TRACKS (der "rote" Faden dazwischen muss wohl nen Bug bei mir sein)
- no rewards associated with completing Opportunities (Achievement unlocked)
- Erweiterung, sodass auch Gelegenheiten für Veteranen kommen (soon™)



Ich begrüße die Wiederentdeckung des Tutorials, auch wenn es jetzt anders heißt und durch die Einbindung einer Geschichte wird das EVE-Erlebnis vielleicht sogar besser rüber gebracht.
Mal schauen wie es umgesetzt wurde. Meine Befürchtung bleibt ja, dass der "boah, was soll ich jetzt machen"-Effekt weiterhin existiert. Die Tutorials/Inception sowie Karriereagenten und Epic Arc verschieben die Frage nur um ein paar Tage.

Die Frage bleibt aber: Warum jetzt diese Kehrtwendung? Haben die letzten zwei Jahre mit Achievements doch nicht den erhofften Effekt auf die NPE gehabt?
#3 - 2016-10-19 16:59:29 UTC
Ich freue mich das hier anscheinend aus "Fehlern" sofern man davon sprechen kann gelernt wurde.

Ein erster Schritt wieder in die richtige Richtung denke ich, aber hoffentlich noch nicht der Letzte.

Ich bin gespannt was noch folgen wird und verweise gern noch einmal auf meine Vorschläge diesbezüglich hier...

https://forums.eveonline.com/default.aspx?g=posts&m=6634377#post6634377

Vielen Dank!


#4 - 2016-10-19 17:03:13 UTC
Schade (traurig) dass die anderen offiziell unterstützten Sprachen zeangsläufig lesen müssen, wenn sie gesprochenes Englisch nicht verstehen.

Wenn ich mir aber den jetzigen Stand und die Qualität der englischen Sprachelemente für diese NPE anhöre, kann ich aber nachvollziehen, warum es bei der englischen Variante bleibt.

Passt dann auch ins Gesamtkonzept bezügl. D-A-CH.

Dass die Karriereagenten weiter mitgeschleppt werden war zu erwarten, mangelt es ja weiter an Alternativen.
Aber - ich denke da an das, was Rise bei der ersten Vorstellung der Opel Tuning Tips beim FF 2015 (2014?) im Bezug auf walls of Text, Reward driven und Quest content - es mutet schon komisch an, wie die Spieler während dieser Quest (fast) zum Erlöser, zum Retter von New Eden erklärt werden. Fast wie in einem Theme Park MMO



Interessant wäre auch: Werden die nichtenglischen/deutschsprachigen Untertitel "rechtzeitig" auf Sis verfügbar sein, damit Spieler Fehler in denen entdecken und melden könnnen?
Dann wäre genug Zeit, sie vor Aufschlagen auf Tranquility ...

Andererseits [ ]
C C P Alliance
#5 - 2016-10-19 18:56:20 UTC
Darkblad wrote:
Schade (traurig) dass die anderen offiziell unterstützten Sprachen zeangsläufig lesen müssen, wenn sie gesprochenes Englisch nicht verstehen.

Wenn ich mir aber den jetzigen Stand und die Qualität der englischen Sprachelemente für diese NPE anhöre, kann ich aber nachvollziehen, warum es bei der englischen Variante bleibt.


Die Entscheidung, zunächst keine Sprachunterstützung für andere Sprachen anzubieten, ist nur vorübergehend. Wie im Blog beschrieben, wird die NPE in verschiedenen Phasen veröffentlicht, und je nach dem Feedback, das wir erhalten, können sich bestehende Phasen im Nachhinein ändern, weswegen wir die lokalisierte Sprachausgabe in der ersten Phase erstmal weggelassen haben. Wir hoffen aber, dass wir einen guten Kompromiss gefunden haben - die Sprachausgabe liest nämlich nur vor, was auch am Bildschirm angezeigt wird.
  • CCP Shadowcat (=^・^=)

Señor German Linguistic Owner |  @CCP_Shadowcat

#6 - 2016-10-19 19:45:06 UTC
NPE... was ist das eigentlich?

1. Kontaktpunkt mit EVE: Introvideo
2. Kontaktpunkt mit EVE: Charaktererstellung
3. Kontaktpunkt mit EVE: Grundlagentutorial

Bei meinem allerersten Kontakt mit EVE habe ich einen ganzen Nachmittag versucht herauszufinden, wie sich die Wahl der Fraktion, der Blutlinie, der Abstammung und der Schule auf mein Spiel auswirken wird.
Das zu einem Zeitpunkt, in der neue Spieler noch keinerlei Zugriff auf Hilfschats haben und Fragen dazu stellen können.
Dass es eine Auswirkung haben MUSS war mir klar - sonst würden da ja keine langen Texte stehen. Herauszufinden, dass es keine Auswirkung hat war der erste "oh... ziemlich flach das Spiel... mehr Schein als Sein" Moment.

Hinsichtlich der Restriktionen von Alpha Clowns auf Schiffe der eigenen Fraktion sollte man - um eine überlegte Wahl treffen zu können - bei der Charaktererstellung Informationen darüber erhalten wie sich die Fraktionen hier unterscheiden. Armor, Shield, Speed, Laser, Missiles, Drohnen, ... "Oh, warum haben die dort so hübsche Missiles und die anderen sogar Taschenlampen während ich nur Knattern von den Autocannons höre und keine hübschen Effekte habe" ist auch nicht gerade motivationsfördernd. Nochmal von vorne anzufangen und das Tutorial nochmal zu fliegen nur um auch die coolen Taschenlampen zu haben... Motivationsbremse.

Wenn ich die Soundsamples und Texte richtig deute wacht der neue Kapselpilot nach einem Kampf auf, den er verloren hat. Eine epische Schlacht.
Ich bin gespannt wie das Introvideo erweitert wurde um auf diesem Moment hinzuleiten.
Ihr habt doch daran gedacht das Introvideo der neuen NPE anzupassen?
Wenigstens das "This is EVE" Video hinten dran? Auch nicht?

Wenn ich so die Fragen im Hilfe und Rookie Chat mitlese habe ich nicht das Gefühl, dass ich der einzige Spieler war, der nach dem 2. Kontaktpunkt mit der Empfindung "Hier wird einem eh nichts erklärt, alles muss man selber herausfinden" gestartet ist und sich entsprechend nicht für Tutorials oder Karriereagenten interessiert hat... denn: "Hier wird einem eh nichts erklärt, alles muss man selber herausfinden!"

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.
Wer die NPE verbessern möchte, sollte bei den ersten Kontaktpunkten anfangen, nicht irgendwo weiter hinten.
#7 - 2016-10-23 23:23:36 UTC
Persönlich denke ich, dass es interessanter ist, wenn man als Spieler das Gefühl hat, dass die Wahl der Rasse einen Einfluss hat.
Am Anfang ist viel "Wall of Text"... und danach hört man nie wieder was von Rassen und Bloodlines. Der erste Eindruck war bei mir auch, ich lese alles durch und suche eine Rasse die mir vom "lore" gefällt, weil ich erwartet hatte das es eine besondere Bedeutung im Spiel hat. Warum sollte man sonst so viel Text dazu bereitstellen?

So finde ich die Idee gut, weil man dann an die Hand genommen wird und ein rassenspezifisches Erlebnis hat. So eine Art Storyline darf man meiner Meinung nach ruhig ausbauen und auch einen alternativen PvP-Content besitzen. Eine Option auf FactionWar würde doch gut ans Ende einer längeren Linie passen. Bin zwar kein PvPler, fände das aber stimmig.
#8 - 2016-10-25 08:32:19 UTC
Nachdem ich mittels Notification "sanft" dazu aufgefordert wurde, mir auf Twitch die NPE anzusehen, bin ich dem Aufruf mal gefolgt.

Die offensichtlichen Bugs spreche ich nicht an. Es ist zum Glück noch viel Zeit bis zum geplanten Release und manche Devs können ja während des Flugs nach Vegas und im Hotel weiter bugfixing betreiben.

CCP Shadowcat wrote:
Aura verfügt über ein starkes dreifaches Leitsystem mit Sprache, Text und Markierungen, welches hoffentlich das gegenwärtige Leitsystem im Spiel verbessert.

Da es vorläufig keine deutsche Sprachausgabe geben wird, wird aus dreifach ein zweifach.

Aber zum Inhalt:

Atmosphere: nett.
Grafische Gestaltung: nett.


Autopilot - warum?

Circadian Seeker mit nem Rookie Ship abschießen ohne Warnung, dass es "da draußen" nicht funktionieren wird - warum?
Seeker Corvette, die nur im Tutorial auftaucht, war zuviel Aufwand?
Denkt dran - in Arnon ist ein Jove Observatory und die echten Circadian Seeker, dort werden Kadetten hingeschickt, die sich an die leichte Beute erinnern.

Mining Ship + passende Skills als Abschlussgeschenk des auf Kampf fokussierten Tutorials - warum?
Wenn ich die CSM Minutes richtig im Hinterkopf habe, sollte da eigentlich ein leichter Schupps in Richtung PvP/FW kommen... Tipp: Mit nem Mining Ship erreicht man das Gegenteil.

Der Story Ansatz ist gut und bis nach dem Sommer werden sicherlich auch die größten logischen und technischen Fehler behoben sein, dann schau ich mir das mal genauer an und gebe detaillierteres Feedback.
Ich denke an ein Release in 2 Wochen glaubt ihr selbst nicht mehr und verschiebt das hoffentlich.
Ansonsten: Bitte den Neulingen sofort zeigen, wie sie nen GM rufen können.
#9 - 2016-10-26 16:21:19 UTC
Samsara Toldya wrote:
Nachdem ich mittels Notification "sanft" dazu aufgefordert wurde, mir auf Twitch die NPE anzusehen, bin ich dem Aufruf mal gefolgt.

....
Ansonsten: Bitte den Neulingen sofort zeigen, wie sie nen GM rufen können.


WHAT? Man kann einen GM rufen? Shocked

Naja ich spiele erst seit 2008 da kann man ja etwas übersehen.Lol
Hansa Teutonica
#10 - 2016-10-26 19:41:41 UTC
Nach dem dritten mal stuck in NPE habe ich für heute aufgegeben.


Zusammenfassung aus dezent aufdringlicher Notifiation zum Stream und eigenen tests bis stuck:

Das Tutorial 2.0 macht einen guten ersten Eindruck. Einige Sachen wurden umgesetzt die bisher kaum bis gar nicht dem Neuling rüber gebracht wurden. Wie zum Beispiel eine Flotte an Schiffen der eigenen Fraktion zu bewundern lange bevor man diese auch nur anseitsweise fliegen kann oder die nichtmehr-Rookie-Ships - Korvette klingt eher wie Urlaub in Luxusyacht als blutiger Anfänger.

Aber auch für Kritikpunkte sorgt die NPE:

  • Spieler tun NIE wie ihnen geheißen und EVE-Spieler (auch angehende) erst recht nicht! Die Siegbedingungen sollten entsprechend fehlertolerant auf die Aktionen des Korvette-Piloten eingehen. Tipp an CCP: fliegt es absichtlich anders als euch Aura und der jeweilige DrillInstructor sagt! (schießt voreilig Ziele ab, fliegt aus der Bubble, lasst euch vom DrifterBS abschießen, etc.)

  • piep, piep, pieeeep!
  • Fiel mir hauptsächlich bei Stream auf: Wie wärs mit erklären von Timern? (und sei es nur ein Hinweis auf den Tooltip des jeweiligen Timers)

  • Leute lesen nicht und wenn es nicht in ihrer Sprache ist hören sie auch nicht zu.
  • Vielen war schon das alte Tutorial zu lang - aber halt notwendig um die Grundlagen in EVE zu erklären. Und nötig ist es scheinbar immer noch, sonst würden wir jetzt nicht das Tutorial 2.0 erwarten. Die ganzen Informationen weiter zu verdichten macht gewiss keinen Sinn, aber eine Fortschrittsanzeige für das gesamte Tutorial (nicht nur die einzelnen Kapitel) inklusive der geschätzen benötigten Zeit (Mittelwert) wäre ideal dafür.




    Meine Frage von oben wartet noch auf Antwort.
    Donaldo Duck wrote:
    Die Frage bleibt aber: Warum jetzt diese Kehrtwendung? Haben die letzten zwei Jahre mit Achievements doch nicht den erhofften Effekt auf die NPE gehabt?

    Opportunitymap ist weg und nicht mehr über Neocom aufrufbar?


    Und im Namen aller bisher ungeborener Altchars: Kann man es (absichtlich) abbrechen?




    Don't forget to stop your shipAttention
    #11 - 2016-10-26 22:18:04 UTC  |  Edited by: Darkblad
    Och, die Schiffschau (der eigenen Fraktion) war schon im alten Terrortorial zu bewundern.
    An der Akademie. Aber da diese so wenige Spieler finden konnten, ist das in Vergessenheit geraten.

    Hoffentlich vergesse ich bald dieses Trauma, nach mehrmaligem Durchhören der englischen Sprachfetzen.

    Diese neue Anfangsquest kann man übrigens schon ganz früh aus der Bahn werfen, weil dafür keine Fail safe Mechaniken eingebaut sind.

    Einfach mal von einem der Circa dian Seeker abschießen lassen. Die tauchen ganz zu Anfang auf, wenn man die ersten drei Babbles zernichten soll. Danach weiß Aura nicht mehr, was sie sagen soll. Auch Reset hilft nicht, da passiert überhaupt nichts.
    Und nach Relog weiß sie immer noch nicht, wo die Station ist. Von der sie selbst als nächstes Ziel spricht schreibt.

    (Ich hör es schon: Da muss man sich aber sehr dumm anstellen, wenn man von denen abgeschossen werden will ... nicht vergessen: This is eve!)

    Isjanochzeit.

    Nett aber, dass man in einer Bubble plötzlich (Kapsel weil Schiff putt) warpen kann.

    Außerdem sind zwei Samples - Warping to station - Approaching station - immer noch nicht ersetzt und hier wäre ein plural are angesagt - hier auch - und was nun, the ship oder the warp. (englische Clienteinstellung)

    EBR kann jemand anderes machen. Oder nicht.



    Auch hypbsch: You are now in the optimal position sobald man orbit auf den ersten Circa dian Seeker startet. Egal, wie weit man von ihm entfernt ist. 23km sind nicht optimal bei einer Civilian Gatling Railgun.
    Aber das findet der Rookie schon schnell selbst heraus. Oder der Help channel weist ihn darauf hin.


    Vielleicht kann cpp ja noch etwas mit diesen Aufnahmen anfangen.
    #12 - 2016-11-07 18:54:04 UTC  |  Edited by: Darkblad
    Seit heute auch mit Untertiteln

    http://playground.schildwall.info/sisileaks/next_great_npe/?lang=de



    Zur "Datenpflege" der Samples ... vorerst nur dies:

    Dreifache Ausführung von

    http://playground.schildwall.info/res/audio/voices_en/Interface.348.ogg
    http://playground.schildwall.info/res/audio/voices_en/Interface.395.ogg
    http://playground.schildwall.info/res/audio/voices_en/Interface.461.ogg

    Nur vom Gallente Voice Actor gesprochen

    http://playground.schildwall.info/res/audio/voices_en.1094485/Interface.040.ogg
    http://playground.schildwall.info/res/audio/voices_en.1094485/Interface.138.ogg
    http://playground.schildwall.info/res/audio/voices_en.1094485/Interface.196.ogg
    http://playground.schildwall.info/res/audio/voices_en.1094485/Interface.209.ogg
    http://playground.schildwall.info/res/audio/voices_en.1094485/Interface.324.ogg
    http://playground.schildwall.info/res/audio/voices_en.1094485/Interface.375.ogg
    http://playground.schildwall.info/res/audio/voices_en.1094485/Interface.475.ogg

    wird also wohl auch dort in der NPE nicht verwendet und endet als Datenleiche ...
    ... genau so wie die von CCP Mimic eingesprochenen Samples

    http://playground.schildwall.info/sisileaks/next_great_npe/index.php?voice=ccp_mimic

    Nur ein die nichtenglischen Klienten betreffendes Beispiel von mehreren:

    Falls
    Caldari Mentor wrote:
    Recruit! What are you waiting for, you know the drill: approach, lock, orbit, destroy.

    Start handling those seekers, at this point I need you to leave the battleships to our hammers!
    nicht übersetzt ist mit
    Quote:
    Rekrut! Worauf warten Sie? Sie kennen den Drill: Annähern, aufschalten, umkreisen, zerstören.



    Kümmern Sie sich um die Seeker; um die Schlachtschiffe kümmern sich unsere eigenen Schlachtschiffe.
    hat das wohl den Grund, dass dieser Text zweimal in den Ressourcen gespeichert ist. In diesem Fall IDs 521828 (mit Übersetzung) und 523521 (ohne Übersetzung)

    http://playground.schildwall.info/res/audio/voices_en/Interface.186.ogg
    Hansa Teutonica
    #13 - 2016-11-08 12:51:39 UTC
    SISI-Downtime hat mich gekickt, wahrscheinlich damit ich zeit habe folgendes zu schreiben…
    Man bedenke: heute wäre der Ursprüngliche Releasetermin gewesen!


    Zuerst einmal ein Lob: Das Tutorial 2.0 lässt sich nicht mehr ganz so leicht aus dem Tritt bringen!
    Manchmal hakt es noch, aber AEG hilft meist (Fenster schließen & neu öffnen).


    Die Rückseite der Medaille:
    Text vorsprechen bricht manchmal ab wenn man vorzeitig das gewünschte ausführt (aufs hervorgehobene klickt), zB. beim Charmenü oder Ausrüstungsmenü öffnen. Oder der Textblock den Markt zu öffnen und in die Suche was einzuhämmern, was aber verschwindet sowie man den Markt geöffnet hat.
    In manchen Fällen sicher ganz nützlich aber für Neulinge eher nicht. Dann lieber registrieren das gewünschte Aktion ausgeführt wurde und zu ende vorlesen.
    Da die meisten Sprachen sich mit selber lesen behelfen müssen und es unterschiedlich schnelle Leser (und Versteher) gibt wäre es auch angebracht jede Textseite zu bestätigen anstatt durch alle Texte zu rattern und dem neuen Piloten dann ein Teil der Geschichte fehlt (alternativ umschaltbare Option).


    Sonstiges zu owned by linguistics:
  • Übersetzung kann auch übertrieben werden...
  • "das hervorgehobene Capital-Schiff" - mhhh, HEBT Aura das näher zum Piloten oder ist es nur einfach im all markiert? (heißt auf Englisch zwar "highlight" aber an den meisten Stellen in den Übersetzungen passt von der Art wie die UI das darstellt eher "markiert")
  • "Durch die Gaswolke Brennen" - dafür, dass manche Übersetzter auf logische Zusammenhänge in Realworld-Verhältnisse wert legen ist "Brennen durch Gaswolken" ein bissel kontraproduktiv - nur weil das (übersetzte) Modul Nachbrenner heißt kann man trotzdem durch ein Gebiet düsen.
  • "Captain, Sie sollten sich nun dem Tor nähern" - Übersicht sagt Beschleunigungstor, so viele Buchstaben müssen auch für Aura übrig sein!




  • Die Seeker haben immer noch den selben Namen wie ihre tödlichen Brüder außerhalb des Tutorials.

    Seit der großen Überarbeitung des Industriesektors (Crius 07/2014) funktioniert ein einfacher Doppelklick auf Blaupausen um diese ins Industriefenster zu laden (und es zu öffnen) außerdem wurde das Radialmenü eingeführt um weg zu kommen von dem antiquerten Rechtklickmenüs. Und dennoch wird immer wieder auf diese verwiesen wo es nicht notwendig ist? (zB. BPO/BPC/PLEX)

    Ach ja, mit den erbeuteten Materialien kann ich zwei Analyzer bauen?



    Alt+klick auf Objekt oder Alt+Rahmen ziehen um Objekte zentriert die Ansicht auf das Ausgewählte.
    Alt+klick im All hat bisher immer wieder auf das eigene Schiff resetet (TQ) auf SISI funktioniert das nicht mehr.


    Donaldo Duck wrote:
    Und im Namen aller bisher ungeborener Altchars: Kann man es (absichtlich) abbrechen?
    Jap, aber wahrscheinlich darf man das für jedes Kapitel des Tutorials machen.
    C C P Alliance
    #14 - 2016-11-08 13:17:27 UTC
    Ich möchte darauf hinweisen, dass die derzeitigen Übersetzungen auf SiSi nicht die engültige Version darstellen und sich im Laufe dieser Woche noch ändern können. Danke für deine Vorschläge, Donaldo, wir werden sie in Betracht ziehen!
    • CCP Shadowcat (=^・^=)

    Señor German Linguistic Owner |  @CCP_Shadowcat

    Hansa Teutonica
    #15 - 2016-11-08 13:55:10 UTC
    Part II (ab Mini Skill Injektor)


    Zum Thema Doppelklick von oben: beim "Mini Skill Injector" wird’s mit Doppelklick beschrieben.
    Und ab Ascention auch neu: Doppelklick auf Item bringt "show Info"


    Was ich beim neuen Charmenü vermisse ist die SP je Skill bzw. wie viele zum nächsten Level oder zumindest die Anzeige deren Rang. Der Tooltipp sagt wenigstens die fehlenden Voraussetzungen - da ist jede Menge Platz um sowas anzuzeigen.
    btw: wann kommt eine logische(!) Sortierung für die Skillgruppen?

    Jedes einzelne Modul mit rechtklick fitten? (Fittingmodule markieren und) Drag&Drop auf Schiffsrender des Fittingmenüs war zu kompliziert zu beschreiben?

    Eine Venture? Ernsthaft? Die bekomme ich doch sowieso beim Karriereagenten.
    Ich kann nur hoffen, dass dies die Vorbereitung auf Teil zwei von Inception ist. Macht mir aber auch gleichzeitig sorgen, das die Karriereagenten irgendwann aus dem Spiel verschwinden.


    In Summe etwa zwei Stunden Unterhaltung mit den wichtigsten Steuerungen für das Schiff und EVE. Aber wie weiter oben schon geschrieben ist die Anzeige einer Gesamtdauer oder zumindest des Gesamtfortschrittes sehr zu empfehlen. Nicht jeder hat direkt nach dem ersten starten von EVE auch gleich zwei bis drei Stunden zusammenhängend zeit. (immerhin macht das Tutorial bei Neustart an der richtigen Stelle weiter)



    Wie viele Mini Skill injektoren man wohl bunkern kann...
    #16 - 2016-11-08 14:48:49 UTC
    Donaldo Duck wrote:
    Die Seeker haben immer noch den selben Namen wie ihre tödlichen Brüder außerhalb des Tutorials.

    Die "draußen" bekommen vermutlich einen neuen Namen... Darki hat da was im Code gefunden... irgendwas mit selbstexplodierenden griechischen Ameisen
    Also zumindest liegt die Vermutung nahe, dass im Tutorial die Seeker nun bleiben und in der freien Welt dann die verstärkte Version mit deutlich anderem Namen kommen (verstärkt im Vergleich zum Tutorial, vermutlich gleiche Werte wie die altbekannten).

    Das mit der Venture am Ende finde ich auch kritisch.
    Der neue Kapselpilot hat ja in den vergangenen 2 Stunden gelernt, dass man sich in EVE streng an Vorgaben hält und nicht auf eigene Faust etwas macht (wie bspw. in Sandbox Games).
    Wenn ihm der oberbefehlshabende Fleet Commander nun die Aufgabe gibt in eine Venture zu steigen und den Skill zu lernen, dann wird er diesen Befehl vermutlich ausführen und sich im nächsten Belt langweilen.

    Aber gut... falsches Thema... hier ist NPE und nicht Spielerbindung.
    #17 - 2016-11-08 15:06:47 UTC  |  Edited by: Darkblad
    Samsara Toldya wrote:
    Darki hat da was im Code gefunden
    Auto Thyssen Cancer* oder so ähnlich.

    Naheliegend, dass die nen anderen Namen bekommen. Sonst müsste man noch einmal die Voice Actors ...

    *: Ich sehe gerade, dass auch das noch nicht endg.... in den nichtenglischen Sprachressourcen vorhanden ist. Bei de/fr/ja/ru/zh sinds noch die Circadian Sucker (fr/ja/zh die dorthin übersetzte Variante)
    Hansa Teutonica
    #18 - 2016-11-08 15:21:21 UTC
    Bei Rechtklick-> "??? zum Overview hinzufügen" steht ja auch schon als Gruppe "Tutorial Seeker". Bei den Cruisern und BS weiß ich jetzt nicht mehr genau was dastand - fehlten alle bei mir in der Overview. Im EVE-Vegas stream zur NPE wurde das Thema der Namen aber auch angesprochen mit dem Hinweis die Tutorialseeker in sowas ähnlichem wie Circadian Seeker Scout umzubenennen.
    Außerdem waren die Warpdisruptoren am anfang in der Kategorie "große zerstörbare Struktur" (oder so ähnlich) - das dürfte auch nicht Standard im Overview sein.
    Hansa Teutonica
    #19 - 2016-11-16 15:30:19 UTC
    Ich muss mich korrigieren.
    Ich habe heute mal probeweise auf TQ einen Alpha erstellt um das Tutorial 2.0 über eine Woche nach meine letzten Tests zu spielen.
    Nunja 3 (in Worten drei - in Zahlen auch) Versuche habe ich gebraucht, denn direkt in den ersten Minuten bin ich zwei mal Stucked in NPE.
    Zur Erleichterung von CCP habe ich mir erspart das per Peti zurücksetzen zu lassen. Und nein, ein Reset was durch Spieler selbstständig initialisiert werden kann, funktioniert NICHT.

    - Übrigens kann ich in der Marktsuche immernoch kein "Ziviles Datenanalysegerät" finden.
    + Sehr schön, jetzt lassen sich wirklich zwei Analyzer herstellen


    Das kann natürlich auch alles eine Taktik sein damit man das Tutorial nicht blitzen kann.



    Neue undokumentierte Funktion im Indufenster?
    E.B.O.L.A.
    #20 - 2016-11-21 15:27:37 UTC
    Eine fast schon filmische Einführung ins eve-Universum, perfekt für Einsteiger!! Big smile Toll gemacht! Big smile
    Forum Jump