EVE Forums

 
Capture Portrait
  • Date of Birth: 2010-10-10 14:07
  • First Forum Visit: 2012-12-02 12:47
  • Number of Posts: 232
  • Bounty: 0 ISK
  • Likes Received: 0

CowQueen MMXII

Security Status 5.0

Last 20 Posts

  • ♥♥♥ I LIke Thread ♥♥♥ in Deutsches Forum

    Matsu Fumiko wrote:
    Astrahus? BM zwischen den beiden oberen Pylonen und das dann anwarpen - sollte in der Regel nahe genug zum Scoopen sein.


    Ein Profi im Zitas klauen Blink

  • Einführung der Upwell-Raffinerien in Deutsches Forum

    gregora mai wrote:

    Morgen:
    Der Miningblock einer Corp/Ally muss diese Belts abgrasen wenn es soweit ist um den Ertrag der Allykasse zu übergeben um das SRP weiter führen zu können.

    Du gehst davon aus dass die 0.0 Miner dadurch geiles neues Einkommen generieren können. Dem ist Mitnichten so. Sie werden eher um ihren Ertrag betrogen. Denn Moonmats geben sie ab. In der Zeit hätten sie für sich schön Geld machen können im Belt.
    Dass man als Corp/Ally immer auf das Allgemeinwohl aus sein sollte ist jedem klar. Aber einen Vorteil für die Miner sehe ich hier nicht...


    Und eben weil das offensichtlich unfair wäre, wird das in irgendeiner Form auf alle Nullsec-Bewohner, die in irgendeiner Form von dem "passiven" Einkommen profitiert haben, zurückfallen.
    Das Problem ist auch nicht, dass das vorgeschlagene Verfahren schlecht ist. Zweifelsohne wäre es die bessere Mechanik gegenüber den Mining-Possen, wenn es bisher noch gar keine solche Mechanik geben würde.

    Das Problem ist viel mehr, dass diese Änderung die Lebensrealität vieler Spieler negativ beeinflussen kann. Momentan sieht es ja so aus, dass man als Standardmember eigentlich nichts mit der Finanzierung der Ally zu tun hat, das läuft halt irgendwo im Hintergrund und wird von einigen wenigen Personen gemanaget (Moon-Mining ist ja nur eine Einnahmequelle, Mieten kassieren wäre eine weitere).
    Der eigene Beitrag beschränkt sich halt in der Teilnahme an gelegentlichen "Pflicht"-Flotten, bei denen man Verluste ersetzt bekommt und das notwendige Schiff (oft auch noch subventioniert und zusammengebaut) direkt vor Ort zu kaufen ist. Als Bonus bekommt man dann in diesen Flotten meistens noch Killmails und Unterhaltung.
    Diese Geldgenerierung kann halt in Zukunft nicht mehr von den selben, wenigen Leuten aufrecht erhalten werden. Nun kann man entweder die Ausgaben reduzieren - was zu Lasten der Member geht - oder man muss halt organisieren, dass das Zeugs geminert wird - was zu Lasten derjenigen geht, die das dann tun werden (siehe Quote oben).
    Im Endeffekt sehe ich da kein wahrscheinliches Ergebnis, das nicht für mehr Leute Nachteile haben wird als Vorteile.






  • Einführung der Upwell-Raffinerien in Deutsches Forum

    Rizz Razz wrote:

    Meiner Erfahrung nach fliegen die WHler im Schnitt die teuersten Schiffe, trotzdem können sie SRPs unzerhalten. will sagen es geht auch ohne passives Einkommen aus dem Moonmining :)



    Du hast ganz andere Verlustquoten und Ausgaben im Wurmraum als im Null. Zudem meistens eine viel elitärere und auch überschaubarere Spieleranzahl in den Flotten. Das führt zum Beispiel dazu, dass in der Regel niemand einfach "verloren" geht, weil man auf einzelne Leute Rücksicht nehmen kann und auch viel mehr die Möglichkeit und den Willen hat, Fehler Einzelner auszugleichen oder zu korrigieren.

  • ♥♥♥ I LIke Thread ♥♥♥ in Deutsches Forum

    Der Ort, an dem die gepackte Zitadelle liegen wird, wird irgendwo mittig in der momentan entpackten Zitadelle liegen. Die Sache mit dem vorher platzieren könnte also schwierig werden, weil du wohl diverse Kilometer "burnen" musst.

    Such dir einen Komplizen. Mit zwei Schiffen würde das vermutlich schon besser aussehen. Einer nimmt was cloakiges mit MWD (Recon, T3, zur Not halt T1 und vorher da parken - ausloggen würde ich nicht, damit man sieht, was der Russe macht), der andere nimmt einen Hauler, ebenfalls mit Cloak und auf maximal Geschwindigkeit ausgerüstet.

    Ich bin mir gerade nicht sicher, ob man die abgebaute Zitadelle anwarpen kann. Man könnte auch den Hauler auf 300km+ parken und ausrichten und mit einem Ceppie oder ähnlichem ein Warp-In geben.

  • ♥♥♥ I LIke Thread ♥♥♥ in Deutsches Forum

    Kira Hhallas wrote:
    "Blame the Healer" war immer schon beliebt...ned nur in EVE XD



    Man muss ja dankbar sein, dass man überhaupt welche in der Flotte hat.

  • Einführung der Upwell-Raffinerien in Deutsches Forum

    Isalia Garon wrote:

    Es geht nicht um den Zwang zum Minern.
    EvE wird ein aktiveres agieren in Zukunft für alle beinhalten.


    Doch es geht exakt um den "Zwang" zu minern. Will man weiterhin Wertschöpfung durch Mondmaterialien haben, dann muss man Minern. Aufgrund des Stellenwertes, den diese Wertschöpfungskette oft einnimmt, muss man diese halt ersetzen oder unter den neuen Bedingungen aufrecht erhalten.

    Isalia Garon wrote:

    Kein passiv generiertes Einkommen weil man mal was am Mond gebaut hat.


    Wie oben beschrieben, so passiv ist das nicht. Man muss sich nach wie vor kümmern: Zeugs haulern und verarbeiten oder verkaufen und nicht zuletzt auf seine Monde aufpassen.
    Generell wäre ich auch durchaus dafür, passive Einkommen zu unterbinden/einzuschränken. Mir geht es nur darum, dass die Implikationen in diesem Fall massiv sein könnten. Und zwar nicht für einige wenige, die sich persönlich daran bereichern (die finden dann schon einen anderen Weg, an leichte Isk zu kommen), sondern halt für sehr, sehr viele Leute, die halt mehr oder minder indirekt davon profitieren.

    Isalia Garon wrote:

    AFK Boost ist auch weggefallen und alle Corps sind noch da die es genutzt haben.


    Die Auswirkungen der Änderungen bei den Boostern sind aber in den meisten Fällen symmetrischer Natur:
    Keine Boosts zu haben, ist in Flottenfights ein großer Nachteil - gilt für beide Parteien, war aber auch vorher so.
    Booster nun on-grid haben zu müssen ist zwar ein Nachteil gegenüber den Off-grid Boostern zuvor - betrifft aber auch wieder beide Parteien.
    Zudem sind die zur Verfügung gestellten Werkzeuge (Command Ships, Command Destroyer und fern T3 Cruiser) so geartet, dass sie so ziemlich jede Flottenkomnstellation eine mehr als nur brauchbare Option bieten.
    Und diese Änderung hat die Kosten (im weiteren Sinne, also Aufwand für den Einsatz, benötigte Piloten usw) für den Boosteinsatz nicht wirklich erhöht.
    Getroffen hat das eigentlich nur Pseudo-solo-PvPler und manche Konstellationen in Kleinstflotten - ersteres mag man sogar als positiv erachten.

    Isalia Garon wrote:

    Wenn keiner mehr PVP macht wird es auch keinen Markt mehr geben weil alles 1 isk kostet und nicht gekauft wird.


    Es gibt auch noch PvE-Verluste, Mehrbedarf von Bestandsspielern (der Trend geht zum Dritt-Marauder oder so) und Neubedarf von neuen Spielern. Leider ist mir keine Statistik bekannt, die auch nur annäherend angibt, wo wieviel Bedarf herkommt. Ich weiß leider auch nicht, wieviele der gekauften Schiffe, Module und anderen Items wirklich ihrem Einsatzzweck zugeführt werden und wieviele nur erneute Runden durch den Markt drehen - es fühlt sich manchmal an, als wäre die zweite Kategorie erschreckend groß.

    Isalia Garon wrote:

    Industrie ist die Basis dieses Spiels.
    PVP ist die Rechtfertigung für Industrie.
    Beide sind gleich wichtig und können definitiv nicht ohne einander auskommen.


    Aufbauen - Zerstören. Idealerweise in einem gewissen Gleichgewicht. Das ist so schon ganz richtig.
    Nur bin ich mir ziemlich sicher (weil man es am Economy Report ablesen kann), dass das Gelichgewicht sehr zur Seite des Aufbauens verschoben ist, also bei weitem nicht genug kaputt geht.

  • Einführung der Upwell-Raffinerien in Deutsches Forum

    Isalia Garon wrote:

    Schon mal daran gedacht das PVP nicht wirklich jeden EvE Spieler interessiert?

    Ich finde auch schlimm das CCP Spieler zu PVP zwingt.
    Das sollte abgeschafft werden.

    Davon ab würde ich wetten Du hast noch nie geminert.

    Minern ist PvP:
    Kampf um die besten Erzbrocken - gegen andere Spieler.
    Vermeiden von Ganks - entgegen der Gankabsichten anderer Spieler.
    Möglichst profitbale umsetzung der Erze - gegen die Interessen anderer Spieler.

    Isalia Garon wrote:

    Es ist eine andere Art des Spiels und manche stehen drauf. ;-)
    Ich habe sehr großen Spass an Minern und Produzieren.
    Ich kenn auch viele andere denen es so geht.
    Es soll sogar Corps geben die nichts anderes machen. O_o
    Man trifft Sie in Systemen mit Eis und Erz Belts. ;-)


    Soll jeder machen, wozu er Lust hat - darum geht es aber nicht. Es geht um den scheinbaren "Zwang" zum Minern im Null (zumindest wenn man seine Einkommensquellen erhalten möchte).

    Isalia Garon wrote:

    Davon ab was meinen die PVP Freunde denn wo all das Zeug am Markt her kommt?
    Holt Ihr die Ammo von den Bäumen?


    Miner und Prouzenten nehmen sich viel zu wichtig. Es herrscht eklatante Überproduktion seit Jahren und es gibt zudem noch alternative Quellen für Mineralien.
    Abgesehen davon ist Tech 1 Produktion trivial, kann quasi jeder und oft sind im Null oder WH es auch die sogenannten "PvP Leute", die nebenher Produktionen am Laufen haben.





  • Einführung der Upwell-Raffinerien in Deutsches Forum

    Eikin Skjald wrote:
    Ich finds auch klasse, auch wenn ich mir wünschen würde, daß es dies im WH auch geben würde.
    ]


    Das wäre in der Tat zu begrüßen. Vor allem auch, weil es so auch kleineren Gruppen was bringen würde.

    Eikin Skjald wrote:

    Bei einer Diskussion um SRP für 0.0 PvP fehlt mir nur noch der Vorschlag, daß CCP bitte die Schiffe stellen soll ab jetzt. Roll


    Es geht ja gar nicht darum, ob man das gut heißt oder nicht, sondern viel mehr darum, dass es im Moment halt so ist (man munkelt außerdem, dass es mehr Allianzkosten gibt, als nur SRP-Zahlungen).
    Die vorgeschlagene Änderung am Moon Mining hat halt das Potenzial das Spielerlebnis sehr vieler Null-Sec-Bewohner (negativ) zu beeinflussen. Das muss nun auch nicht heißen, dass das, was ganz am Ende rauskommt, etwas Schlechteres sein muss als den Zustand, den wir jetzt haben. (Man könnte sich jetzt vergleichend Fozzy-Sov und die WH-Space Änderungen der letzten Jahre anschauen, aber wir wollen mal nicht zu destruktiv werden.)
    Es bedeutet aber, dass man möglichweise ziemlichen vielen Spielern vor den Kopf stößt. Und wir wissen ja alle, dass Eve-Spieler sehr sensible Tierchen sein können, die auch schon mal bei Änderungen, die eigentlich gar nichts ändern, arme Statuen beschießen und mit Kündigung ihrer drölfzig Abos drohen.

  • Einführung der Upwell-Raffinerien in Deutsches Forum

    frioli Auduin wrote:

    Wir leben alle noch und das Spiel ist besser als je zuvor. UND wir alle werden uns anpassen oder Platz für andere machen. Das wollt ihr doch alle nicht seid ma ehrlich P


    Und wieder undifferenziert. Manches war gut, manches war halt ziemlich scheiße und das meiste war irgendwo in der Mitte.

    frioli Auduin wrote:

    Abwarten und Tee trinken immerhin wissen wir alle das CCP weiterhin Geld verdienen will und nichts macht das ihrem Verdienst schaden wird oder?


    Absichtlich vielleicht nicht, fahrlässigerweise kam das allerdings schon mal vor - diverse Male.

    frioli Auduin wrote:

    Für mich persönlich ist es ein Fest auf dass ich mich Freue. Ich liebe diesen ganze neuen Kram...Zitadellen, Ingenieurs Komplexe
    Carrier only Fighters und Quallen Änderungen. Wie immer wars erst mal anstrengend sich umzustellen aber dann um so besser.

    Ich glaube, wir haben eine ziemlich unterschiedliche Auffassung von "geistiger Anstrengung". Von den vier Beispielen ist das mit den Carriern übrigens das einzige, was ich als "ohne Einschränkungen besser als vorher" betrachte.

    frioli Auduin wrote:

    Und ich glaube mit dieser Meinung bin ich nicht alleine... Traut sich bloß keine zu sagen P


    Es gibt hier sehr wenige Dinge, die sich Leute nicht zu schreiben trauen. Wenn sie etwas nicht äußern, dann kannst du davon ausgehen, dass es halt einfach nicht deren Meinung ist oder halt scheißegal.

    frioli Auduin wrote:

    Edit sagt das ich nirgends festgestellt habe das nicht alles in EVE PVP ist. Da ist mir schon klar. Jeder Marktauftrag endet im PVP. Wo zum Teufel hab ich gesagt entweder oder???
    Oh ja ich hab mehrfach betont finde dich damit ab oder gib mir dein zeuch und deine skillpunkte hihihi alles gut mien jung du darfst dat nich mögen Big smile


    So kam deine deutliche Unterscheidung zwischen PvE-Leuten und PvP-Leuten halt rüber. Wenn du nicht meinst, was du schreibst, dann muss du dich halt deutlicher ausdrücken.

  • Einführung der Upwell-Raffinerien in Deutsches Forum

    frioli Auduin wrote:

    Und ja klar bin ich schadenfroh und das sowas von das kannst du dir garnich vorstellen ich möchte vor lauter freude Tanzen, aber das geht ganz bestimmt nicht gegen Corps und Allis die Space halten und Tower sichern.


    Es geht aber mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Lasten der Member dieser Corps und Allianzen.Die Mondmaterialen werden zum nicht unwesentlichen Teil zur Kostendeckung benutzt. Für normale Member heißt das, sie müssen sich weder kümmern, noch irgendwas bezahlen und halt ab und an mal an irgendwelchen "strategischen Operationen" teilnehmen.

    Kommen die Mondmaterialen jetzt nicht mehr "von alleine", sondern müssen über Stunden geminert werden, dann entsteht halt ein Defizit, das irgendwie gestopft werden muss. Selbst wenn es denn in der Corp/Ally genug willige Miner gibt, ist deren Bereitschaft zum "allgemeinen Wohl" zu minern mit Sicherheit auch nicht unendlich groß. Das läuft dann im Endeffekt auf zwei Möglichkeiten hinaus: Pflichtminern für alle oder ISK abdrücken, um sich frei zu kaufen.

    Abgesehen davon, ist das Betreiben von Moon-Mining-Possen durchaus Arbeit. Possen aufstellen, am Laufen halten, Materialien zusammensammeln und durch die Gegend haulern und zweitweise sitzt man auch mal stundenlang da und darf seine Pos-Schilde wieder hochreppen.

    frioli Auduin wrote:

    Als anscheinend reine PVP CORP werdet ihr sicher gut SRP bekommen und jeder PVP Char kann auch irgend ein PVE Schiffchen fliegen oder.

    Das EVE Leben wird auch für PVP Spieler weitergehen (ja ich weis das PVP das einzig wichtige ist, und das mein ich Ernst, Numbers sind am Ende des Tages das einzige was zählt) , glaub mir ich betreibe das auch mit größtem vergnügen und schon recht lange.

    Und jetzt bitte nicht fragen was PL oder Nancy Dot jetzt machen sollen wo sie keine Tower mehr betreiben können Big smile

    Jetzt wird halt ein bischen mehr Spielspass für Leute mit alternativen Spielspass zum PVP durch CCP geschaffen. Augen zu und durch alles wird gut war schon immer so Big smile


    Diese entweder/oder-Sicht auf PvP und PvE ist naiv. Es gibt quasi keine Tätigkeiten in Eve, die frei von PvP-Aspekten sind und es gibt auch kaum einen Spieler in Eve, der sich ausschließlich auf das Abschießen von anderen Spielern beschränkt.

  • ♥♥♥ I LIke Thread ♥♥♥ in Deutsches Forum

    Irgendwas hab ich an mir, dass Leute gerne viele und große Dinge nach mir werfen. Bin mir da aber eigentlich keiner Schuld bewusst.

  • ♥♥♥ I LIke Thread ♥♥♥ in Deutsches Forum

    Kira Hhallas wrote:
    XD Ja und dann wunderst dich warum du keinen Fight bekommst. Da eröffnet man mit weniger Leuten, eventuell mit Billigeren schiffen und schaut das der tackle sitzt und dann kommt der HIC und die lustige Spaß Truppe ...


    Mittlerweile kann ich dir aus Erfahrung sagen: das macht man im Null-Sec so nicht. Da schmeißt man, was man hat und hat man zuviel, muss man sich vorher noch einen offiziellen FC suchen. (ist beides nur so halb ernst gemeint)


    Kira Hhallas wrote:

    Wenn man immer alles zeigt was man hat..... laufen dir die Mädls davon ...


    Ähm, anderes Thema, oder?

  • Anstehende PLEX-Änderungen in Deutsches Forum

    Tabyll Altol wrote:

    . Aber ich finde diesen Punkt sehr kritisch, bis auf die 150 AURUM die uns geschenkt wurden (von CCP) wurden sämtliche andere Aurumbeträge über Echtgeld oder Plex (indirekt Echtgelt) erzeugt.


    Es wurden mehr als nur einmal Aurum verschenkt - ich kann mich an drei Vorfälle erinnern: einmal im Rahmen der letzten Weihnachtsgeschenke, einmal zur Einführung von Aurum und einmal etwas später. Insgesamt waren das wohl über 500 pro Account (hab die Zahlen nicht mehr im Kopf).

    Ob mich dieser Punkt nun persönlich belastet, kann ich erst sagen, wenn ich die AUR-Reste auf meinen Accs gesichtet habe, die auf jeden Fall nicht mehr aus den Geschenken, sondern aus getauschten PLEX stammen. Tendenziell würde ich dir aber zustimmen, dass dieser Punkt unschön ist.
    Schöner wäre sowas wie: Wenn: ausgegebene AUR auf einem Acc > geschenkte AUR, dann: alle restlichen AUR werden zu PLEX konvertiert.

  • CSM XII - "Ich habe abgestimmt" Threat in Deutsches Forum

    Neuntausend wrote:
    Mitbestimmung ist allerdings auch ein zu starkes Wort. Es ist nicht so als würde der CSM irgendetwas entscheiden. Der CSM gibt im Prinzip auch nur Feedback, aber (idealerweise) in einem überschaubaren Format und ohne internettypische "knee-jerk reactions".

    Ob es aber nun "Mitbestimmung" oder "Feedback" heißt - woher soll CCP es sich holen? Schau doch mal in die "Feedback" threads hier im Forum. Es ist ein großer Kindergarten voller verzogener Gören die es nicht ertragen können, wenn sie ihren Willen nicht bekommen.


    Kindergartenargumentationsdemonstration:

    Is ja kein Wunder, dass du als Goon für den CSM bist. Ihr habt ja eh genug Mitglieder, die eure vorausgefüllten Stimmzettel absenden und damit sorgen, dass eure Interessen vertreten werden.

    Kindergartenargumentationsdemonstrationsende.

    Bin eigentlich voll und ganz deiner Meinung.

  • CSM XII - "Ich habe abgestimmt" Threat in Deutsches Forum

    Tipa Riot wrote:
    CowQueen MMXII wrote:
    Tipa Riot wrote:
    Habe zwar abgestimmt, aber ich halte das CSM-System für überholt und schädlich für das Spiel. Zum Einholen von Feedback von der Spielerschaft, braucht es kein NDA.


    Das braucht es aber, um zu verhindern, dass ausgeplappert wird, was CCP den Spielern über kommende Änderungen verrät.

    Das meinte ich nicht. Mein Punkt ist, entweder CCP teilt die Info mit allen oder keinem.


    Nehmen wir mal an, du (als CCP) hast eine tolle Idee, die du umsetzen möchtest und hättest noch gerne Feedback, ob das wirklich so funktionieren könnte. Nun kannst du es einfach allen deinen Spielern zeigen, was (je nach Wichtigkeit des Themas) in einem riesigen Schwall an Feedback Posts endet oder du fragst einfach die von der Spielerschaft ausgewählten Spieler.

    Wenn das System so funktioniert wie es soll, dann hast du im zweiten Fall:
    im Durchschnitt weitaus qualifizierteres, schnelleres, repräsentativeres Feedback und keine enttäuschten Spieler, wenn das Feature zwar Anklang findet aber (warum auch immer) doch nicht kommt.

    Sollte das System nicht funktionieren, dann kann das am System selbst liegen oder aber die Spielerschaft sucht die Kandidaten falsch aus, zum Beispiel in dem bestimmte Gruppierungen nicht richtig vertreten werden.
    Ich erwarte von den Leuten, die dort gewählt werden, dass sie ein funktionierendes, spannendes Spiel weitgehend über persönliche Interessen setzen. Immerhin sind sie dort als Vertreter der Spielerschaft und deren Interessen und nicht als irgendwie geartete Ingame-Charaktere (auch wenn es manchmal anders scheint). Und ja, mir ist auch klar, dass das bei manchen Leuten scheinbar zuviel verlangt ist.

  • CSM XII - "Ich habe abgestimmt" Threat in Deutsches Forum

    Tipa Riot wrote:
    Habe zwar abgestimmt, aber ich halte das CSM-System für überholt und schädlich für das Spiel. Zum Einholen von Feedback von der Spielerschaft, braucht es kein NDA.


    Das braucht es aber, um zu verhindern, dass ausgeplappert wird, was CCP den Spielern über kommende Änderungen verrät.

    Kolmogorow wrote:
    Yngvar ayShorn wrote:
    ...nämlich nach Nase! BlinkBig smile...


    Najaaaa, das Problem ist für mich (und wahrscheinlich auch für andere): Ich kenne keine einzige Nase, die beim CSM kandidiert (abgesehen von zwei, drei Namen, bei denen ich aber auch nicht direkt hätte sagen können, wofür die stehen). Im Prinzip bin ich gezwungen, die Präambeln der Wahlprogramme zu lesen, wenn ich nicht komplett per Zufallsgenerator abstimmen will (wozu diese nach Zufall sortierende Kandidatenseite Evil allerdings sehr einlädt). Oder ein bekannter X oder die Allianz des Vertrauens Y sagt einem, die Z-Nase beim CSM sei gut (worauf es wahrscheinlich auch bei vielen hinausläuft). Aber zugegeben, eine politische Wissenschaft mache ich jetzt auch nicht aus der Auswahl. Es läuft auf das Scannen von Schlagwörtern und einen schnellen ersten Eindruck hinaus.


    Wähle doch einfach nur Leute, die du kennst und denen du einen positiven Beitrag zutraust. Gibt es solche Leute nicht, dann ist das halt so.

    Ich habe für vier Leute gestimmt. Mit dreien war ich in Flotte/im selben TS channel und zwei davon machten einen kompetenten Eindruck (der Dritte war zumindest ein netter Typ) und vom Vierten weiß ich, dass er mehr als nur einen sinnvollen Beitrag zum Spiel geleistet hat. Basierend auf Wahlversprechungen oder "Vorschlägen von oben" mache ich bestimmt keine Kreuze irgendwo.

  • Pirate Battleships & Absurd Ganker Arguments in EVE Communication Center

    Salvos Rhoska wrote:
    CowQueen MMXII wrote:
    Snip

    I read your post 3 times over, but I still cannot ascertain its meaning.
    I expect likewise, that you read my posts and did not completely understand them either.

    We have a language barrier here.
    Lets both try to keep it very simple, and build off that.

    My point:
    -I collect valuable fit/cargo data off your ship, I should have to pay a cost (suspect timer)

    And your point is...?


    Oh, i totally understood you. Your arguments are simply flawed on many levels.

    Let me try again:

    1. Scanning does not hurt anyone by itself.
    2. Scanning does not generate any Isk-value by itself.

    3. Your argument that scanning is only used as preparation for ganking is simply false - there are other usages.

    4 As long as you argue that the usage of passive targeter has to be looked upon isolated and without context, you also have to look isolated on scanning. Treating both modules differently make your whole arguments look a little bit ridiculous.
    -> This leads back to 1. and 2.

    5. In a world where scanning is penalized in any form and therefore not done anymore, the most probable result will be more arbitrary ganking. This makes the whole ganking situation worse for everyone.

    I spare you the rest for now.




  • Pirate Battleships & Absurd Ganker Arguments in EVE Communication Center

    Salvos Rhoska wrote:

    It hurts and violates the target, and makes them susceptible to attack..


    No, it does neither of those things.
    Scanning causes cancer or where do you think happens the hurting? Maybe feelings get hurt or privacies "violated", but obiviously there aren't any laws against both of these things or there would be any kind of penalty to scanning people. And let's be serious for a moment: who really cares about hurt internet-spaceship-feelings due to a someone looking into another person's cargo without asking - this alone doesn't do any harm.

    The hurting might happen afterwards, but, as you already stated before, might as well happen without any scans at all. And as there are things one could do against being scanned, it is basically free choice if someone wants to ride with an open cargo policy or not.

    "We" already know that the majority of potential targets before scanning is ruled out due to the scanning results resulting in much less potential targets afterwards. Actually scanning makes most targets less susceptible to attack and only very few (those that didn't take precautions) more susceptible.


    Salvos Rhoska wrote:

    That is the whole purpose of fit/cargo scanning.


    I scanned ships and cargo dozens of times, never to gain intel for ganks. There are other uses for scanners.

    Salvos Rhoska wrote:

    To acquire valuable data so as to ascertain the means necessary, and the profits possible, from suicide ganking the target.

    They should be able to defend themselves at the point of such an intrusion intended to inform a suicide gank on them, not only when/if the suicide gank occurs.


    In theory, there is nothing that can give you a 100% effective gank protection, because they will just bring the +1 catalyst that is needed to blow you up.
    In reality, there are a lot of things that actually work against being ganked - many people just ignore them. If you follow the two most obvious ones for example (don't overload on isk value and always fly your freighter max tank), being scanned actually helps you to survive, because you will be ruled out as attrative target.

    Salvos Rhoska wrote:

    The scanning ship itself is implicit in the effort, and provides crucial data to the gank effort, and should share risk/cost for doing so.

    Wormhole scouts, scouts in null sec intel, roaming scouts, people that actually read and understand items infos, people scanning roids or moons, they are all gathering key information for other potententially dangerous activities, but are not necessarily at risk themselves. By your logic, all those and many more activities should be penalized.



    Now let's assume, scanning will result in a suspect timer. What will happen? Some possibilities:

    - Ganking will become less, because less valuable targets can be identified in the same time. Many profit gankers go mining.
    - Ganking for profit changes from actually ganking to threaten to gank and blackmailing while picking up random or soft targets (this is basically the code "business" model).
    - Gankers realize that catalysts are cheap and just gank anyway without looking at Isk profits - tears are profit enough.

    There are many more possible outcomes, but I have troubles coming up with one that has actually some real benefit to it.

  • Pirate Battleships & Absurd Ganker Arguments in EVE Communication Center

    Salvos Rhoska wrote:

    I repeat again, that the purpose and function of a passive targeter, is to obtain a target lock without detection.
    Nothing more, nothing less.


    And a ship scanner only scans ships, nothing more, nothing less.
    And this provides some inaccurate information about fitting and cargo, nothing more, nothing less.
    This doesn't hurt anyone and therefor punishment of ship scanning in any form would be very unreasonable.

  • Soroundsound in Deutsches Forum

    Baracuda wrote:

    Immerhin hast du damit recht, Birnen sind in der Tat kein Gemüse. :D
    Was den Rest betrifft solltest du dich mal besser informieren.


    Na dann zeige mir mal meine Aussagen, die deiner Meinung nach falsch sind.



Forum Signature

Moo! Uddersucker, moo!