EVE Forums

 
Capture Portrait
  • Date of Birth: 2010-10-10 14:07
  • First Forum Visit: 2012-12-02 12:47
  • Number of Posts: 212
  • Bounty: 0 ISK
  • Likes Received: 442

CowQueen MMXII

Security Status 4.9

Last 20 Posts

  • Band.Of.Brothers. B.O.B Logo Contest in EVE Gameplay Center

    Yarosara Ruil wrote:
    Some things ought to stay dead. BoB is one of them.


    I'm pretty sure that nothing got brought back to life here nor will it be.

    No members or corp mates, no name or reputation, no SOV, not even the slightest sign that the OP has any kind of valid experience or was in any kind involved with leadership of the original BoB which might give him the "right" to "resurrect" anything.

    But sure, give the poor guy an alliance logo and everything will be good - if the alliance is still around in six months when it will be old enough to actually use it.

  • Größte deutsche Corp? in Deutsches Forum

    Gregorius Goldstein wrote:

    Kackpappe wrote:
    Kann nur für die drone region sprechen und gefühlt sind es 99% russen...rest gemischt. große deutsche corporations sind dort eher weniger der fall. der deutsche als gemeinschaft funktioniert nicht daher wird es auch nie wirklich große geben.


    Es könnte funktionieren. Nur wer hat in seiner Freizeit schon die Nerven so einen Haufen beisammen zu halten. Würde wahrscheinlich am besten mit einem strengen Imperator funktionieren, der von Anfang erst gar keine Gegenrede zulässt. Twisted


    Nur wenn dieser Österreicher ist vielleicht. Ansonsten würde ich da der Kackpappe auch eher recht geben. Irgendetwas scheint bei uns Deutschen da anders zu ticken als zum Beispiel bei den Russen.
    Vielleicht ist es fehlendes nationales Bewusstsein, das sich in das Spiel überträgt, vielleicht sind wir auch nur öfter des Englischen mächtig und haben deswegen mehr Auswahl oder unsere Interessen sind weiter gestreut (angeblich haben wir ja überdurchschnittlich viele "Industrielle") oder wir haben einfach einen zu starken Drang zu Individualisierung und Demokratisierung. Manchmal habe ich auch den Eindruck, dass es bei deutschen Corps und Spielern auch an Ambitionen und einer gewissen "Ernsthaftigkeit" mangelt - einen casual Russen kann ich mir im Gegensatz dazu nämlich nur schwer vorstellen, egal ob er nun Farmer von NPCs oder von PCs ist.





  • [Vorschlag] Mehrere Fitting Tabs für Corp Fittings in Deutsches Forum

    Wo liegt denn das Maximum bei der Anzahl der Bulletins?

    Ich kann mich nämlich nicht dran erinnern, dass das jemals ein Problem war. Höchstens die maximale Länge der Bulletins selbst war ab und an ein wenig nervig, aber da konnte man halt umzu arbeiten. Letztendlich haben dann so um die 10-15 Fittings pro Bulletin gepasst (selbst erklärende Namen) und ein paar erklärende Sätze.


  • Exploration / Sights kein nachspringen mehr in zukunft im high sek. in Deutsches Forum

    Funkyo wrote:

    Ccp hat eh das Problem, das die Spielerzahlen mehr und mehr zurück gehen. Es gibt nichtmal im High sek wo die nicht pvp-ler sich aufhalten können sollen, eine gewisse Sicherheit im Spiel und das ist ein grosser Anteil davon.


    Es gibt keine Nicht-PvPler, nur PvP-Leugner. Abdocken, Markt benutzen und manchmal auch nur in den Chat schauen -> PvP.
    So ziemlich alles, was du in diesem Spiel tust, widerspricht den Interessen anderer. Hier hast du noch ein paar Beispiele:

    - Du sammelnst dein Loot aus irgendwelchen Sites, das tun andere auch und anschließend wird im Markt um die besten Preise gekämpft.
    - Du scannst nach Sites, das tun andere auch, irgendeiner wird dabei schneller sein und der andere hat halt Pech gehabt (wenn man deinem Vorschlag folgt) oder er fliegt halt mit rein und stellt sich der etwas offeneren Form der Auseinandersetzung.
    - Du hast einen großen Haufen wertvoller Dinge und die müssen zum nächsten Tradehub, andere hätten auch gerne diesen großen Haufen wertevoller Dinge. Was daraus folgt, brauch ich ja nun nicht weiter ausführen...

    Passend aus meinem Fundus unsinniger RL-Vergleiche:
    Speerwerfen ist auch ein Wettkampf Sportler gegen Sportler, wenn die Beteiligten die Speere nicht direkt auf ihre Gegner werfen.

    Funkyo wrote:

    Na evtl. denkt da ein dev. mal drüber nach, es gibt überall im Eve Highsek solche Ecken und Kanten, die neue Spieler vergraulen, da muss man sich nicht wundern wenn die Leute wieder gehen, daran werden auch alpha Accounts nichts ändern


    Es herrscht bei vielen Leuten eine allgemein falsche Auffassung davon, was High Security Space eigentlich bedeutet. Es ist in keinster Weise der Raum, in dem du in Sicherheit bist. Am sichersten bist du nämlich dort, wo du am meisten Kontrolle und Übersicht hast. Oftmals ist das dort der Fall, wo - Achtung kontraintuitiv - die wenigsten Regeln gelten: im tiefsten Sov-Nullsec, im eigenen WH-System mit geschlossenen Verbindungen...
    Die angeblich höchste Sicherheit bezieht sich nämlich nur auf offene Auseinandersetzungen und gilt in beide Richtungen.

  • Devblog: Die Gala der Wächter in Deutsches Forum

    Kackpappe wrote:
    keine ahnung was es hier zu meckern gibt. Super event und tolle skins.


    Zu meckern gibt es hier eigentlich gar nichts.
    Das Event hat keine wirklichen Auswirkungen, man verpasst auch nichts, wenn man aus irgendwelchen Gründen nicht dran teilnimmt und die Event-Sites, sowie die Leute, die sie fliegen, stören auch nicht bei den sonstigen Tätigkeiten, die man so in Eve macht. Insofern kann man halt dran teilnehmen, wenn man möchte oder es einfach lassen.

    Es geht eigentlich eher darum, dass da noch Luft nach oben ist. Das erste Blood Raider Event hat die Leute wohl mehr gepackt - vermutlich aufgrund der Skillbooster und den damit verbundenen Verdienstmöglichkeiten oder weil das Konzept da noch neu war. Im Gegensatz dazu gibt es jetzt halt fast nur Skins und die mag halt nicht jeder (nebenbei: ich mag Skins und werde mir wohl - wie auch die letzten Male - einen vollständigen Satz gönnen).


  • Eve market prices - Excel in EVE Gameplay Center

    Not sure if I get your problem right, but this should give you URLs for the individual item types quite fast:

    Put the URL without the type ID in one cell, put the type IDs into other cells. Use CONCATENATE to put those together, format the result as URLs.

  • Amarr is in Civil War in EVE Gameplay Center

    Agent 5B wrote:

    The Amarr are strange and apparently can have a civil war where no one fights or can explain what the war is about, technically I would say that war counts as fiction.


    Fiction Warfare or Faction Warfare, whatever brings the content...

  • Need a PVE area to learn game in EVE Communication Center

    DeMichael Crimson wrote:
    2Sonas1Cup wrote:
    Heres a hint: Theres NO PVE in eve, everything is pvp or a means to pvp.

    Want an area to pve?? Your prolly playing the wrong game fella **** kid.

    Sorry but I'm gonna disagree with you.

    Escalations gained from exploration sites can not be scanned down by other players, as such those are strictly PvE sites. Running missions for Agents is also strictly PvE. Not to mention dealing with Research Agents to get Data Cores is also strictly PvE. The same goes for doing Planetary Interaction.


    DMC


    You cannot undock without the possibility of PvP. Once you are aware of it, you are already actively particpating by taking precautions or preparations. If not, well... we all know how this might end.
    You cannot use the market without participating in PvP. You are competing against other players for best prices and the value of loot and loality points is finally determined by the outcome of this market PvP.


  • Verlosen von ingame Items. Darf ich das? in Deutsches Forum

    Wikipedia sagt:

    Quote:
    A game of chance is a game whose outcome is strongly influenced by some randomizing device, and upon which contestants may choose to wager money or anything of monetary value. Common devices used include dice, spinning tops, playing cards, roulette wheels, or numbered balls drawn from a container. A game of chance may have some skill element to it, however, chance generally plays a greater role in determining the outcome than skill. A game of skill, on the other hand, also has an element of chance, but with skill playing a greater role in determining the outcome.


    Also wäre die Lösung:
    Verteile den Kram nicht zufällig, sondern nach festgelegten Kriterien, die in erster Linie durch die Anwendung bestimmter Fertigkeiten zu erfüllen sind.

    Beispiele:
    - ein kleines Quiz passend zum Thema
    - einen Buchstabierwettbewerb mit den Namen der Erze, die ihr gerade minert
    - oder ihr veranstaltet am Ende ein Wettrennen zu einem secure Container, den du vorher in einen der Belts versteckt hast.

    Es gibt da mit Sicherheit genug Möglichkeiten, die niemanden benachteiligen und trotzdem mehr als nur Glück verlangen.

    Alternativ kannst du natürlich auch die Spenden vor der Flotte zur Benutzung rausgeben oder anschließend als Reimbursement - insofern es denn zum Thema passt.


  • Medium ship mass wormhole rolling question in EVE Gameplay Center

    Taurean Eltanin wrote:
    Others have dropped hints about doing this more easily than you would expect.

    Does prop mod mass, for example, not get taken into account for the purposes of entering the wormhole? So can you have an 'effective mass' of more than 20 million kg, as long as you have a 'ship mass' of less than or equal to that amount?


    Mass-limit is checked when you enter the wormhole. If you are under the limit including prop mod, you can jump through. However, the mass that is subtracted from the total mass, is checked again when you exit. So you jump first and activate your prop mod immidately afterwards.

    I am not sure what CCP thinks of this "clever use of mechanics". Might still be in the "don't care" category.

  • Soroundsound in Deutsches Forum

    Baracuda wrote:
    CowQueen MMXII wrote:
    Baracuda wrote:
    Van Doe wrote:
    Baracuda wrote:
    Sound im Weltall? Und was ist eigentlich Sorround Sound?
    Fragen über Fragen...


    Mal so als anmerkung ja es gibt ton im weltall.
    Das medium das den schall überträgt ist nur ein anderes.
    Das heisst bei einer explosion werden auch gase frei die durch den luftleeren raum auf dich zukommen.
    Das wirst du dann als ton hören.


    Die ESA, die NASA und nicht zuletzt die Physik sehen das anders.
    Vielleicht mußt du mal die ESA bzw. NASA dahingehend aufklären. Lol


    Google mal "NASA Sound Space".


    Radiowellen sind keine Schallwellen.


    Birnen sind auch kein Gemüse.

    Und solltest du jetzt antworten wollen, dass du davon ja gar nicht gesprochen hast, lass es.

  • Flottenbonus miner in Deutsches Forum

    Passive Boni gibt es nicht mehr. Dadurch ist auch die Relevanz der Position innerhalb der Flotte zu diesem Zeck nicht mehr gegeben.
    Es gibt nur noch aktive Bonusgeberei über die entsprechenden Command Modules an alle Flottenmitglieder in Reichweite während der Aktivierung.

    Einfach ein zweites Miningschiff in den Belt stellen bringt in der Regel mehr. Hier hast du konkrete Zahlen:

    https://community.eveonline.com/news/dev-blogs/mining-foreman-revolution/

    Beachte, dass du den maximalen wert dort nur mit Rorqual + max Skills + Mindlink erreichen kannst.

  • Soroundsound in Deutsches Forum

    Baracuda wrote:
    Van Doe wrote:
    Baracuda wrote:
    Sound im Weltall? Und was ist eigentlich Sorround Sound?
    Fragen über Fragen...


    Mal so als anmerkung ja es gibt ton im weltall.
    Das medium das den schall überträgt ist nur ein anderes.
    Das heisst bei einer explosion werden auch gase frei die durch den luftleeren raum auf dich zukommen.
    Das wirst du dann als ton hören.


    Die ESA, die NASA und nicht zuletzt die Physik sehen das anders.
    Vielleicht mußt du mal die ESA bzw. NASA dahingehend aufklären. Lol


    Google mal "NASA Sound Space".

  • Devblog: Die Gala der Wächter in Deutsches Forum

    Die Skins sehen doch ganz nett aus, da werd ich mir wohl wieder einen Satz gönnen - vorausgesetzt die befinden sich am Ende preislich in einem ähnlichen Rahmen wie bei den letzten beiden Events.

    Ich hoffe mal, dass es diesmal auch wieder die Skins aus den Abbildungen zu sammeln gibt und nicht wie bei Crimson Harvest schicke Skins auf den Bildchen zu sehen und weniger schicke in den Sites zu sammeln - Wobei Cold Iron jetzt nicht so schlimm war, halt nur im im Vergleich enttäuschend.

    Was ich mir noch wünschen würde: ein wenig mehr Differenzierung in Häufigkeit und/oder Schwierigkeit mit der man an einzelne Skins gelangen kann. Die letzten Male schienen ja irgendwie alle überall zu droppen und das auch noch gleichverteilt - ein wenig öde.

    Die Kritik an der textuellen Aufbereitung kann ich zwar nachvollziehen, mich persönlich stört das jetzt aber nicht. Hätte auch noch ein wenig kryptischer sein können - im Gegenzug dazu wäre allerdings eine kurze, sachliche Anleitung an prominenter Stelle ganz nett, in der auch der unerfahrene Spieler erfährt, wie er denn diese Sites finden kann (Beacons zur Overview hinzufügen, durch die Gegen fliegen und suchen, hinwarpen usw) .

  • Idee: Rework Bounty System Vorschlag Nummer #3526 in Deutsches Forum

    Eikin Skjald wrote:

    Ich bezweifle, daß dies funktioniert, da es irgendwie keinen wirklichen Grund für einen PvPler gibt diesen Piloten zu jagen. Das wäre nichts anderes als heute nur mit dem Unterschied von ein paar ISK mehr. Diejenigen, die jagen würden, brauchen keinen ISK Anreiz wenn sie einen Piloten außerhalb des HS finden.

    Aber vielleicht irre ich mich, daß es doch Leute gibt, die sich über Kopfgeldjagd im WH oder 0.0 freuen würden.


    Ich glaube, da gibts so einige, denen das etwas bringen würde. Natürlich sind das nicht diejenigen, die in den entsprechenden Gebieten leben und eh alles abschießen, was sich von ihnen abschießen lässt. Sondern eher welche, die sich für "professionelle Kopfgeldjäger" halten und extra nur für Kopfgeld das spezifische Ziel aufsuchen.


  • Benötige allgemeine Hilfe zu EvE Online in Deutsches Forum

    hfnajfnsn vcjmaklvnokd wrote:

    ich habe mich selbst gehasst und da ich diese Fehler nie wieder korrigieren kann, habe ich meinen Account gelöscht.

    Mittlerweile fühle ich mich sehr frustriert, weil ich nichts gebacken bekomme.


    Bist du sicher, dass das hier das richtige Spiel für dich ist?

    Durchhaltevermögen, Frusttoleranz sind zwingend nötig, Auffassungsgabe und Lernwilligkeit sehr hilfreich. Deine Schilderungen lassen vermuten, dass da bei dir zumindest bei den ersten beiden Punkten etwas nicht so ist, wie es idealerweise sein sollte.

    Skillpunkte vernichten und Assets löschen ist eigentlich immer Unsinn, wenn man nicht aufhören will - und selbst dann kann man immernoch seinen Kram verschenken oder einfach liegen lassen, falls man doch noch mal Lust verspürt.

    19 Millionen SP sind extrahiert und verkauft über 5Mrd Isk (Reingewinn, vorsichtig geschätzt). Selbst wenn es aus irgendwelchen Gründen Sinn machen sollte, sich von seinem Charakter dauerhaft zu trennen, würden diese Isk einen Neustart sehr beschleunigen - immerhin dürfte das mehr Geld sein als die meisten Spieler im ersten Jahr verdienen. Abgesehen davon hat alles, was mit "Schiffe fliegen" zu tun hat auch einen gar nicht mal so kleinen Anteil an Skills, der immer nützlich ist.

    Aber wie auch immer: der eigentliche Spielfortschritt findet eh in deinem Kopf statt. Erfahrungen und Wissen bringen in Eve ein vielfaches mehr als SP und Isk und sollten einen schnellen Neustart jederzeit möglich machen. Kennt man dann noch ein paar Leute, kann es sogar nochmal um einiges einfacher werden.

    Bevor du aber irgendwas anfängst, solltest du wirklich überlegen, was passiert, wenn du in ein paar Wochen - aus welchen Gründen auch immer - meinst, dass du wieder "gescheitert" bist. Wird dann wieder etwas gelöscht?

    Scheitern gehört in diesem Spiel dazu. Ist uns allen schon passiert, wird wieder passieren. Man lernt daraus etwas und macht es beim nächsten Mal besser - wiederholen bis es klappt.

  • Januar Release 119.1 - Rückmeldungen und Problemberichte in Deutsches Forum

    Madame Solette wrote:

    Tja, dann sollte der Text wohl erst stimmen, bevor er Veröffentlicht ist.
    Ein Autor lässt ja auch erst Korrektur lesen und lässt es nicht mit sämtlichen Fehlern veröffentlichen.
    Merkst du was? [;)


    Schon mal Fehler in Büchern gefunden? Ich schon. Ist auch gar nicht so selten. Und so nen Buch ist nen ziemlich simples Ding, muss auf nix reagieren, nix speichern und wenn nen Fehler passiert, dann reißt der auch nicht noch andere Dinge mit.

    Madame Solette wrote:

    Dann sollte CCP die Patchintervalle verlängern, lieber ein gescheiten Patch ohne bzw. minimalen Fehlern als viele Patches mit vielen Fehlern. Klingt komisch...... Big smile

    Fehler kann man minimieren wenn man will. Will man nicht, dann kommt halt sowas bei raus. Es ist immer eine Sache was man in kauf nimmt. Dann muss man aber auch mit unzufriedenen Kunden rechnen, die sich über eine rosa Wand beschweren. Blink

    Damit ist für mich die Diskussion hier fertig, da es nicht der richtige Thread ist.


    Du verstehst nicht: du bekommst bereits die getestete und freigegebene Version der Software. Heißt nicht, dass es nicht vielleicht noch besser ginge. Aber es ist unmöglich, alle Fehler zu finden.
    Man sagt, dass pro 1000 Zeilen Code in gut getesteter Software noch ein Fehler steckt. Windows hat mittlerweile eine dreistellige Millionenzahl an Code-Zeilen. Eve liegt mit Sicherheit auch im siebenstelligen Bereich.

    Das mit einer falsch gestrichenen Wand zu vergleichen, ist nicht nur ein wenig unpassend.

  • Bumpen als Warp unterbrechung in Deutsches Forum

    Realismus ist ein ganz böses Reizwort.

    Wäre Eve realistisch, dann würden unsere Crews regelmäßig rebellieren und so manchen Kapselpilot über Bord spülen ("Bei dem Scheiß-Fitting fliegen wir mit dir nicht weiter." oder "Das hast du jetzt davon, wenn du mit 30 Leuten im Local im Low-sec minerst und nicht mal den D-Scan drückst."). Von so lustigen Dingen wie Instandhaltungskosten, Hangarmiete, Löhne und Verpflegung reden wir mal lieber gar nicht.

    Spielkonzepte müssen in erster Linie als solche Sinn ergeben. Bumpen als Mittel, um jemanden von einem Gate, WH oder Dockingbereich fernzuhalten, bringt auf jeden Fall einen spielerischen Mehrwert. Es erfordert etwas Geschick und Koordination und hat bei richtiger Ausführung halt den zurovr beschriebenen Nutzen.

    Bumpen um Spieler am Warp zu hindern ist prinzipiell ähnlich. Das Problem ist nur, dass man damit die eigentlichen Mechaniken, die dazu dienen, um jemanden am Warp zu hindern und die mit gewissen Konsequenzen verbunden sein können, umgehen kann - in manchen Fällen dummerweise ohne sich besonders anzustrengen und für unbegrenzte Zeit. Die 3-Minuten Regel (insofern sie denn irgendwann mal kommt) behebt diesen Missstand (hoffen wir das mal zumindest).

    Für ein generelles Kollisionsschadensmodell ist Eve aber nicht ausgelegt. Die indirekte Steuerung und das tickweise Berechnen von Aktionen widerspricht einfach den Anforderungen an Präzision und Geschicklichkeit, die man zeitgleich ermöglichen müsste. Beachtet vor allem auch, dass die Modelle, die ihr seht, nicht die sind, mit denen gerechnet wird. Berechnungsgrundlage sind nämlich deutlich einfachere, geometrische Figuren. Änderungen auf dem Level könnte also gut heißen, dass die Game-Engine in Kernstücken angefasst und geändert werden muss.

  • MTU für Corp/Alli/Fleet in Deutsches Forum

    Unabhängig davon, dass ich an deinem Vorschlag nichts auszusetzen habe, folgende Frage:

    Warum warpst du nicht mit dem Looter hinterher und lässt den die MTUs aussetzen?

  • Januar Release 119.1 - Rückmeldungen und Problemberichte in Deutsches Forum

    Madame Solette wrote:

    Ich persönlich schaue seit einiger Zeit nicht mehr nach Bugs und melde sie prinzipiell nicht mehr, da es nicht meine Aufgabe ist sie zu finden, sondern die der Entwickler.


    Das Problem ist halt, dass das so nicht funktioniert. Du hast doch bestimmt schon mal einen Text geschrieben und dann erst mit ein wenig Abstand und nach diversen Malen draufschauen gemerkt, dass da an einer Stelle noch ziemlicher Unfug steht.
    Beim Programmieren ist das halt ähnlich, nur dass das sowohl für die syntaktische als auch für die funktionelle Ebene gelten kann.
    Aus diesem Grund sollten Programmierer eben auch nicht selbst testen (jenseits der isolierten Funktionalität ihrer Code-Änderung), sondern es Leuten überlassen, die sich zwar mit der Materie auskennen, aber einen gewissen Abstand zur programmatischen Änderung haben. In der Regel passiert das im professionellen Umfeld auch auf mehreren Stufen bevor das Produkt Kontakt mit dem Kunden bekommt.
    Gewisse Dinge am Produkt kann der Kunde allerdings auch nur selbst beurteilen - zugegeben, diese gehen dann meist über die reine Funktionalität hinaus.

    Es gab ja diesen Fehler, bei dem BPCs zu BPOs wurden, wenn die Zita/der EC zerstört wurde. Ich vermute mal, dass die Bedingungen dazu vorher auch getestet wurden (ich weiß jetzt nicht genau, welche das waren, ist aber auch gerade nicht wichtig). Würde man das vollständig testen wollen, dann müsste man:
    - alle verfügbaren BPCs
    - in allen möglichen ME/TE Kombinationen
    - in allen Zuständen der Forschung
    - auf allen sechs Gebäude-typen
    - mit allen Kombinationen von einflussnehmenden Rigs
    - sowie allen Einstellmöglichkeiten und anderen Einflussfaktoren
    kombinieren.

    Macht man natürlich nicht, weil geht nicht. Stattdessen trifft man Annahmen, welche Gruppen von Bedingungen sich (vermutlich) äquivalent verhalten und probiert davon einen Teil oder manchmal auch alle (wenn es nicht zu viele sind) aus. Da kann halt etwas verloren gehen.

    Das Problem an "Lag" ist, das die Ursachen halt sonstwo liegen können und rein gar nichts mit irgendwelcher Software zu tun haben müssen. Lass der Putzfrau am Patch-Day nen Staubtuch durchs Lüftungsgitter gerutscht sein, das nun die Belüftung des Jita-Knotens behindert. Vielleicht klemmt auch irgendwo ein Netzwerk-Switch oder die Kabel wurden anders hingelegt und es gibt nun irgendwo unschöne Spuleneffekte (ja, sowas soll tatsächlich vorkommen). Vielleicht haut auch irgendeine Schutzvorrichtung des Netzwerkes bei bestimmten Mustern der Netzwerkpakete dazwischen...
    Die möglichen Gründe sind halt vielfältig und für das Finden und Lösen so mancher bräuchte man eher einen Voodoo-Doktor als einen ITler irgendeiner Art.







Forum Signature

Moo! Uddersucker, moo!