Eve pathfinder

Hallo zusammen,

ich wollte fragen ob mir jemand diesen pathfinder erklären könnte und wie er funktionier, was er genau macht.

Danke :slightly_smiling_face:

Pathfinder ist ein “Mapping Tool”, Du kannst dir damit quasi eine “Landkarte” einer Wurmlochumgebung bauen. Das könntest Du natürlich auch auf einem Blatt Papier machen oder einem Word-Dokument, aber der Vorteil von Pathfinder ist, dass dir die integrierte Datenbank sofort jede Menge Informationen über die Wurmlöcher anzeigt die Du dort einträgst. Und deren Verbindungen. z.B. welche “Statics” das Wurmloch hat (also welche garantierten Ausgänge), wieviel Masse da durchspringen kann, welche Effekte es hat etc. pp.

Zusätzlich kannst Du Deinen Charakter mit dem Pathfinder verbinden, und dann loggt er die Systeme die Du besuchst automatisch, loggt die Masse die durch bestimmte Verbindungen schon durch ist oder welche eurer Piloten in welchen Schiffen gerade in welchen Systemen sind. Man kann Sammelpunkte setzen oder gefährliche Systeme markieren, Kampf- und Scan-Sites eintragen um eine Farming- oder Mining-Ops zu planen und alle aus der Corp können die Updates und Infos sehen.

So eine Map sieht dann z.B. so aus:
Imgur

1 Like

Das sieht ja krass aus. Also sieht man dort in echtzeit wieviele piloten in einem system sind und ob dort grade abschüsse passieren? habe ich das richtig verstanden?

Nur teilweise:

  • die Systeme und Verlinkungen werden vom PF automatisch eingetragen (also die “Map” gebaut) sofern ein Pilot sich mit seinem EVE-Charakter bei PF registriert hat und eingelogged ist
  • die grundsätzlichen Infos über die Systeme holt sich der PF auch aus seiner Datenbank (also Klasse, Typ, Effekt, Statics, Massen etc…)
  • die Schiffsmasse der Piloten wird getrackt wenn sie auf der Map zwischen den Systemen jumpen (aber eben auch nur die der eigenen Piloten, wenn da Fremde mit unterwegs sind weiß das euer PF natürlich nicht)

Alles Weitere muss manuell von den Beteiligten Piloten eingetragen werden, also Scanergebnisse, EoL-times, Massenstatus von Löchern, Rallypoints etc…

Du siehst nur die Infos die von allen Beteiligten einer Map auch eingespielt werden oder über Interaktionen mit anderen Websites zur Verfügung stehen. Du siehst keine “fremden” Piloten im System oder Kills an denen Du oder eure mit dem PF verlinkten Piloten nicht beteiligt sind.

Kills z.B. siehst Du für ein System nur dann, wenn sie auf dem zKillboard geposted wurden. Verbindungen und Signaturen nur wenn sie auch jemand gescannt und eingetragen hat. ‘Echtzeit’ ist das nicht ganz, nen Delay ist immer da.

Derjenige in eurer Corp der das Ding hosted sollte das aber eigentlich alles wissen, habt ihr denn keine Einführung für eure Piloten in die Benutzung?

1 Like