zKillboard

(Eva Gsman) #1

Moin Mädels,

ich hbae da mal eine Frage.

Wenn mich einer abschießt landet das in der Historie von meiner Corp und auch auf zKillboard?!

nur hat mich einer abgeschossen und ich sehen das aber nicht auf dem Killboard ist das normal? und wir kann ich das beeinflussen?

(eXeler0n) #2

Auf zKillboard wird das bei dir, ihm und euren Gruppen nur sichtbar, wenn entweder du, er, deine Corp oder seine Corp dort ihre ESI freigegeben haben.
In-game sehr ihr und eure Corps die Kills.

(Eva Gsman) #3

ESI, freigeben?

(Yngvar ayShorn) #4

ESI ist die spezialisierte API für EVE Online.

Guckst du hier: https://www.eveonline.com/de/article/introducing-esi
Oder hier: https://wiki.eveuniversity.org/ESI

Kurz und knapp und sehr einfach ausgedrückt: Es ist die für Drittanbieter (hier: zkillboard) gemachte Programmierschnittstelle, um Daten aus EVE herauszuziehen und dann entsprechend weiterzuverarbeiten.
Gibt ja mehr als genug Drittanbietersoftware für EVE.

Letztlich musst du in der ESI-Verwaltung einen Schlüssel anlegen (so du möchtest), diesen freigeben, natürlich nur mit den Daten, die man sehen soll und kannst den dann an die Drittanbieter weitergeben, damit du wiederum deren Software nutze kannst.

Anlegen kann man diese ESI-Keys hier: https://community.eveonline.com/support/third-party-applications/

Letztlich logged man sich bei zkillboard o.ä. mit seinem EVE-Account ein und hinterlegt dann dort den entsprechenden ESI-Key und schwubb-di-wubb sieht man deine Kills und Losses.

Es kann auch sein, dass durch die neuen ESI-Keys eine vorgefertigte Abfrage beim einloggen in die Drittanbietersoftware kommt, die sich dann genau die Daten von dir holt, um die Nutzung zu gewährleisten, natürlich nur, wenn du die Abfrage bestätigst. Da bin ich aber nicht ganz sicher, hab meinen ganzen Krams schon länger laufen und das entsprechend länger nicht mehr gemacht.

Achja: und keine Angst, man kann zwar sehr viele Daten von deinem Char/Account ziehen, wenn du das alles freigibst, aber keine Daten wie Realname, Bankverbindung, Wohnort oder sowas. Das geht nicht.

(Eva Gsman) #5

heißt nur wenn einer beim zKillboard angemeldet ist, von den Beteiligten kommen das da auch an, sonst nicht. gibt es noch eine andere Seite wo man sowas einsehen kann?

PS:danke für die Infos. :kissing_heart:

(Yngvar ayShorn) #6

Ja, wie eXeler0n schon schrieb, wenn irgendeiner der Beteiligten bei zkillboard seinen ESI-Key hinterlegt hat (Opfer, Corp des Opfers, Angreifer, Corp des Angreifers), wird der Kill automatisch hochgeladen.
Alternativ kann das noch jeder händisch machen, der wie auch immer Zugriff auf genau diese eine Killmail hat. Das sind zwar idR auch die oben genannten, könnten aber noch weitere sein, wenn der Kill z.B. im local oder in einem anderen Chat gepostet wurde.
Wenn also niemand einen ESI-Key hinterlegt hat und niemand die Killmail händisch hochlädt, dann erscheint der Kill nicht auf zkillboard.
CCP gibt jedenfalls pauschal keine Killmails weiter und auch wenn zkillboard selbst von CCP genutzt wird und mittlerweile das einzigste Killboard ist (gab früher noch andere, sind aber alle tod), so ist zkillboard immer noch Drittanbieter.

(Eva Gsman) #7

Vielen Danke, für die Infos. Die Informationen helfen mir sehr weiter. Ich wünsche euch noch einen Guten Tag und viel Glück. :heart_eyes::grinning: