Engagierter Spieler sucht engagierte Spieler


(Richard Price) #1

Hi,
ich suche eine Gemeinschaft die sich ernsthaft mit Industrie, Erforschung und PI beschäftigt.
Ich spiele Eve schon über 2 Jahre und habe eigentlich nur getradet und bisschen bei den CTA im Nullsec mitgeflogen als Supporter im Guardian, Basilisk und Apostle. Ich habe für mich festgestellt, dass PvP nichts für mich ist und Flottenversammlungen auch nicht. Was mich immer fasziniert hat, war der Weg der Geldbeschaffung hier in EVE. Nun bin ich an dem Punkt, wo es einfach nur noch langweilig ist für mich, ich habe ein festes Einkommen mir geschaffen und möchte nun mit diesem etwas „herstellen“.
Ich selbst habe diese Tätigkeit nie gemacht, mich aber in diversen Blogs durchgelesen und es gefällt mir!
Habt keine Angst, dass ich ein Noob in dem Gebiet bin, ich lerne schnell und optimiere alles was ich mache.
Zu meinen Anforderungen gehören:

-sehr aktive Gemeinschaft (Keine Wochenendspieler)
-Kommunikation via Sprache (Teamspeak, Discord)
-Eine bereits funktionierende Industrieinfrastruktur
-Einen sehr netten und geduldigen Menschen, den man mit Fragen löchern kann 
-Ich muss frei agieren können ohne vorher 10 Angestellte fragen zu müssen ob ich da oder hier rein darf

Die Liste da oben klingt erst mal nach bisschen zu viel des Guten, ABER ich stelle klare Bedingungen, dass es später nicht zu Komplikationen kommt.

Was ich biete:
-Meine Erfahrungen im Handel
-Zielstrebigkeit und Geduld
-kompetenten Umgang mit (ISK) Finanzen und wie man diese beschafft und ausgibt oder reinvestiert
-47 Omega Charaktere die für die jeweilige Aufgabe umgeskillt werden
-Loyalität, wenn ich mich einer Sache hingebe, dann bleibe ich bis zu Letzt dabei.
-Ich bringe mein eigenes Kapital mit.

Wie man erkennen kann, wenn ich anfange, dann möchte ich es im großen Still machen. Um das durch zu führen, werde ich denke ich nicht alleine schaffen, weil man mit Frachtern fliegen muss usw. Also ich stelle mir das Ganze Aufwendig und spannend vor und das dort mehrere Spieler involviert sein müssen um es wie echten Betrieb zu betreiben.
Als Gegenleistung kann man über eine Gewinnbeteiligung verhandeln für die Gemeinschaft, hier bin ich komplett offen für alles. Ich betreibe eine Fabrik und muss ganz normal etwas vom Gewinn abgeben, da habe ich nichts gegen. Der Aufenthaltsort, spielt für mich keine Rolle, es sollte halt ideal für die Sache sein, dass man nicht zu viele Komplikationen hat mit dem Transport der Ware und der Beschaffung von Rohstoffen, deswegen auch als Voraussetzung ein bereits funktionierender Ablauf.

Ich freue mich, wenn jemand fähiges sich bereit erklärt, diese Fabrik aufzubauen und zu betreiben.
Fragen könnt Ihr entweder Ingame an mich oder hier direkt stellen.

MfG

Richard Price


(system) #2

This topic was automatically closed 90 days after the last reply. New replies are no longer allowed.