EVEGer Down // PST 6


(Dirritat'z Demblin) #1

Seit 22.04.2018 ist das EVEGer-Forum im Read-Only-Mode, und wird vermutlich demnächst komplett offline gehen. Find ich Schade. Aber man könnte ja hier den Punktesammelthread 6 aufmachen :stuck_out_tongue_winking_eye:

Anyway, nachdem ich mitbekommen hatte, das EVEGer de-facto tot ist, hab ich mir erlaubt mal ein paar der gaaanz alten Threads wieder auszugraben…

Ratet mal was ich gefunden hab.

Quote by user Ovaron am 30.06.2003, 17:30

Stirbt EVE?
Knapp 1 1/2 Monate nach Release kann man in den offiziellen Foren immer mehr Beiträge finden, die sich um das Thema Langeweile drehen. Viele haben schon aufgehört oder sind kurz davor. Und das schlimme ist … ich persönlich kann es verstehen. Zur Zeit ist EVE nur ein Kreislauf der sich um die Schiffsproduktion und die dafür benötigten Mineralien dreht. Handel exestiert nicht wirklich oder ist zumindest extrem engeschränkt. Storyline überhaupt nicht existent (wenn man die Bugverpackungen mal weglässt). Die vielen angekündigten Neuerungen sind überhaupt nicht integriert und lassen wohl noch sehr lange auf sich warten. Denn wenn man erhlich ist was hat sich seit dem Release verändert? Nur ein bischen Schiffbalancing und sie haben die Roids verlagert. Und das ist für 13€ im Monat einfach zuwenig. Angeblich soll es ja ein komplettes Event Team geben was später einmal die Storyline fortführen soll. Nun ich frage mich ernsthaft wann dieses später sein wird? Wahrscheinlich in 3 Monaten wenn EVE sämtliche Spieler abgehauen sind. Fazit ist, wenn nicht bald etwas entscheidenes passiert und zB die Storyline endlich startet wird EVE sterben. Dies ist nur meine persönliche Meinung und spiegelt nicht die Auffassungen anderer wieder. Was meint ihr dazu?

:smiley: EVE, Sterbend mit -1HP and bleeding, since 2003. ^^

Liebe grüße;
Psycho-Dad


(Mapster Tacitus) #2

15 Jahre später und die Storyline ist immer noch nix weiter. Viel länger warte ich nicht mehr :stuck_out_tongue:


(Anus Prodit) #3

Story … WAS ?
Ich dachte das ist eine Sandkasten und kein Thempark…
Sag ich doch das die Leute seit ewigen Zeiten raunzen XD, das sind alles Österreicher !


(Gustav Mannfred) #4

FInde es halt auch schade, dass Eveger nun den Betrieb einstellt. Meine Aktivzeit war zwischen 2010 und 2012 dort. Hab dann auch später dort immer noch die News und so gelesen. Aber das Forum wurde im Laufe der Zeit immer inaktiver, in einigen Unterforen wurde seit über 2 Jahren nichts mehr gepostet.

Ich hab dann noch diese Seite in Erinnerung: http://www.eve-smack.de/
weiss halt nicht ob die Eveger ersetzen kann, aber auch dieses Forum ist eher inaktiv. Die Russen haben eine sehr aktive eigene Seite, die Franzosen, Spanier, Chinesen und Japaner und alle anderen Sprachgruppen sicher auch. Der deutschen Community wird da sicher etwas fehlen, kann aber den Entscheid durchaus nachvollziehen.

R.I.P. Eveger, man wird dich vermissen ;(


(Darkblad) #5

Es ist wirklich schade um eveger :expressionless:

Der PST hatte ja ein recht ähnliches Pendant, den LugL Thread, jetzt grad (von mir) neu aufgelegt, nachdem der alte locked wurde.

Wäre ne Möglichkeit, neben eve-smack (tot seit Anfang 2017?)


(Atal'ama) #6

So ein Forum muss mal erstmal über die Jahre betrieben und pflegen.

Hier waren sich offensichtlich die Admins / Mods einig, dass es sich nicht mehr lohnt.


(Ascy) #7

Ja wir waren uns recht einig das es sich einfach nicht mehr lohnt.
Es ist sicherlich schade aber zum einen hat ja CCP hier auch ein deutsches Forum eingerichtet und generell scheint die Zeit der Foren aufgrund von Discord und co einfach vorbei zu sein.


(Dirritat'z Demblin) #8

Das ist natürlich verständlich, und natürlich ist es vollkommen richtig, das ein Forum dicht macht, wenn Admins und Mods ihre Zeit nicht mehr mit einem inaktivem Forum verbringen möchten. Ich nehm’ mir aber mal ganz egozentrisch raus, das ganze trotzdem schade zu finden. :wink:

Naja, da ich den “offiziellen” Faden im EVEGer verpasst habe, an diese Stelle vielen Dank an alle Mods, Admins und Teilnehmer vom EVEGer für 8 Super Jahre, in denen ich viel von der Comunity gelernt habe. :slight_smile:


(Tairon Usaro) #9

Oh Ovaron, mein Ovaron … wie irrtest Du.

nette Erinnerung. Schade dass es eveger nun nicht mehr gibt. Vielen Dank an alle Mods,Admins … Flamer und Trolle und natürlich auch stinknormale User …


(Isabella Loja) #10

Ich hab Samstag wieder angefangen zu spielen und dachte ich hätte irgendwelche Probleme mit meinem Internet.

Gibts irgendwie eine kurze Beschreibung warum eveger zugemacht wurde?

PS: Grad den Post von Ascy gesehen, damit erklärt sich das.

Schade eigentlich :frowning:


(Tiberius Zol) #11

Eveger gab es noch? :smiley: Ich hatte schon vor Jahren das Gefühl, dass da nix mehr passiert.


(Hermann Ararareb) #12

Damit hast recht :joy:


(Gustav Mannfred) #13

Anscheinend hat Stephdog nun auch die Hauptseite mit den News auf Eveger vom Netz genommen ;(

Bins mir halt immernoch gewohnt, die News dort zu lesen, wird halt nach 9 Jahren etwas dauern, bis ich mich umgewohnt habe, die News nun hier zu lesen


(Darkblad) #14

Oder probier mal

https://totaleve.com

Da findest du ccp und mehr output übersichtlich gesammelt und gruppiert


(Magnifikus Erzverwirrer) #15

Also seit dem das Politikforum nicht mehr öffentlich war, fand ich die Seite doof :frowning:


(Neovenator) #16

Hach ja, das eveger.de Forum. Es war eine Hassliebe. Ich traf sehr viele nette Leute dort, aber auch sehr viele Kackbratzen trieben dort ihr Unwesen. Einige von denen waren sogar Moderatoren, die ihren Herrschafts-Fetisch dort ungeniert ausleben konnten. Einer der Gründe, warum ich dann auch gegen Ende keine Lust mehr hatte, dort aktiv teilzunehmen. Das “Verwarnsystem” fand ich persönlich ganz drollig.

Das EVE Online Forum zeigt ja auch deutlich, dass die Ära der Foren rum ist.


(Asgard Thor) #17

Er war halt stehts seiner Zeit vorraus :smile::grin:


(Gustav Mannfred) #18

https://web.archive.org/web/20080901022544/http://www.eveger.de:80/

mit der Wayback machine sollte zumindest ein Teil der Foren noch aufrufbar sein. Damit habe ich auch noch ein paar andere verlorene EVE-schätze ausgegraben…

https://web.archive.org/web/20130526114139/http://evemission.de/


(Isabella Loja) #19

Ich hab mich, nachdem ich wieder angefangen habe mit EVE auch gewundert, dass das Forum nicht mehr ging xD


(Razefummel) #20

Ich bump den Topic mal ne Runde…

Man konnte übrigens eveger beim sterben zuschauen.

Hab ich gemacht, war langweilig.

Der Haken ist halt das so ein Forum irgendwann alle Anfängerfragen beantwortet hat und alle Teilnehmer haben sich irgendwann aneinander fertig gerieben… und DANN wird es langweilig.
Dann schaut man irgendwann immer seltener rein, eben weil man nicht mehr erwartet irgendetwas interessantes zu lesen … und man endet mit der am beschissensten sortierten Info-Broschüre der Welt.

Man darf auch die Zeiten nicht vergessen in denen eveger seine Hochzeit hatte.
Es gab sehr wenig “alte” Spieler und viele unerfahrene Spieler, heute ist das andersherum.
Jeder hat noch ausprobiert und an seinem Fitting herum experimentiert, Mechaniken erörtert und sich über die Details gestritten.
Heute wirft man google an und hat zu jeder Frage eigentlich immer schnell eine Antwort aus 5 Quellen und zig Videos zum Thema… und oft hat man Glück und es gibt in der Corp oder Ally ein paar Leute die wissen wovon sie sprechen und die erklären einem alles im TS was man wissen will.

Irgendwann war alles relevante gesagt, und gefragt augenscheinlich.
Wenn die einzigen Topics die sich noch bewegen “Was höhrt ihr?”, “Bilder”, “Rekrutierung”, “PST” und das “Politik”-Abteil ist (in dem es an und für sich nur drum ging den anderen zu erklären wie geil man selbst und wie scheiße alle anderen sind wärend viele schlicht das selbe tun nur in anderen Ecken von Eve), dann ist die Zeit gekommen den Stecker zu ziehen.

Das einzige das ich etwas vermisse ist das Fittingabteil.

Als Fazit bleibt halt:

Für deutsche Foren interessiert sich kein Dev wirklich, und wenn die Pionierarbeit getan ist wirds halt ruhig und still.