Gefährdete Feenart sucht neuen Lebensraum

Guten Tag miteinander. Ich bin Wasserfee aka. Taari, 30 Jahre alt, männlich, aus dem (nicht so) schönen (aber dafür sehr sehr geilen) Berlin.
Einige wenige von euch kennen mich vllt. noch als CEO der Cheese Party, dort bin ich allerdings vor einigen Wochen ausgestiegen. Nun bin ich auf der Suche nach einer neuen Heimat mit ein bisschen weniger Verantwortung und Stress und Wirklich-Täglich-Online-Sein-Müssen (zumindest vorerst). Auf der anderen Seite war das Spiel für mich noch nie ein “einfach rumpimmeln und seine ISK machen” - ich liebe vor allem die soziale Komponente am Spiel.

Ich habe keinen “normalen” Weg in Eve gemacht und stattdessen eher die Kommunikations-Variante gemacht, Jahre lang Statistiken und Karten beobachtet, Artikel geschrieben/Interviews veröffentlicht, tausendfach mit allen möglichen Leuten egredet, geschrieben, Beziehungen aufgebaut, Coalition Lists zusmmengesetzt, die oft als Grundlage für weiterführende Dinge benutzt wurden (dazu bin ich in meiner Zeit als CEO einer Wurmloch-Corp/Allianz leider nicht mehr gekommen), Bugs reportet.
Aber vor allem viel organisiert. Ingame-Rechte, Discord-Channels,-Moderation,-Rechte, Aufgaben verteilt, Verhandlungen geführt, Content kreiert., Spieler in den Krieg geführt, Entscheidungen getroffen noch und nöcher. Menschen rekrutiert, überzeugt, verabschiedet, mich gestritten und gefreut, kritisiert und ehrlich gesagt viel zu selten gelobt.

Eve ist für mich nicht nur ein Spiel. Wäre es nur das, hätte ich nicht viel Spaß. Ich suche daher eine Gruppe, die Wert darauf legt, dass ihre Mitspieler nicht nur eine Nummer von vielen sind. Ich suche eine Gruppe, die eine gewisse Ambition oder ein Ziel, einen Traum oder einen klaren Weg hat. Ist mir egal, wie seltsam das Ziel ingame ist, ich spiele für die Momente, die das Spiel einem schenkt. Wenn man seine Heimat grad gegen 300 Goons verteidigt hat, weil die Sekunden-Entscheidung, an Ort und Stelle zu fighten trotz Verlusten den Sieg gebracht hat. Das Adrenalin bei wichtigen Aktionen.

Diese epischen Momente hat man nur, wenn man etwas zu verlieren hat. Ich möchte nciht Teil einer Gruppe sein, die alles safe spielt, aus NPC Stations lebt und Angst hat. Ich bekomme lieber einmal zu viel einen auf den Deckel als zu bereuen, etwas nicht getan zu haben. Desto unabhängiger, desto besser.

Durch meine eher unübliche Art, die Eve-Welt zu sehen, fehlt es mir durchaus an Ingame-Expertise und ich bin kein besonders guter Spieler. Nicht falsch verstehen, ich weiß einiges, und bin ein solider F1-oder Logi-Pilot, aber sagen wir, ein Fleet Commander fürs AT wird wahrscheinlich nicht mehr aus mir.^^

Btw, mir ist es egal, ob die Gruppe groß oder klein ist. Ich würd auch einem einzigen Spieler in seinem Projekt helfen und beitreten, wenn er mich überzeugt.

Ich spiele jedoch noch andere Spiele und verbringe meine Zeit nicht nur mit Eve. Ich brauche eine gewisse Flexibilität, weil ich sonst ausbrenne. Ich werde keine Online-Zeiten-Rekorde aufstellen, aber ich bin immerhin so gut wie immer erreichbar, außer im Schlaf und auf Arbeit. :slight_smile:

Bisher war ich am liebsten im Wurmloch unterwegs, aber lasse mich gern auch auf andere Projekte ein. Vieles, was für andere wichtig ist, ist mir egal. Einkommen, Buyback, Roleplay? Who cares. Ich will das Gesamtkonzept dahinter sehen und die Leute, die es bauen und wie sie miteinander umgehen. Und wenn das Ziel am Ende ist, alle PoCos in allen Wurmlöchern zu besitzen, dann ist das zwar ne verrückte Idee, aber ist gewiss kein Grund, nicht beizutreten. Wenn das Zwischenmenschliche stimmt, ist das Ingame zweitrangig.

Ein paar Stichpunkte (auch wenn ich bestimmt noch 60 weitere finden könnte)

Was ich unbedingt suche (= Must-Have, Ausschlusskriterium, wenn nicht erfüllt)

  • Ihr seid deutschsprachig (keine Misch-Gruppe!) - Ich beherrsche Englisch mehr oder weniger fließend, aber ich möchte abends Spaß haben und meine grauen Zellen für spaßigere Dinge als ständiges Übersetzen benutzen.
  • Eure Spieler sind nicht nur namenlose Masse.
  • Ihr seid kritikfähig, nicht verbittert und wollt euch verbessern.
  • Ich muss nicht täglich online sein.
  • Ihr nehmt euch Zeit, diesen Post (ich schreibe allgemein gern viel) komplett zu lesen und mit mir zu quatschen und versucht mich zu überzeugen, anstatt mich als Bittsteller zu sehen, der gefälligst dankbar zu sein hat, vom Wischmopp des Rekuriting-Dienstes der unantastbaren Königin 5 Minuten spendiert zu bekommen. Ich kenne meinen Wert.

Was auch wichtig ist

  • Ihr habt mindestens 1, maximal 99 Mitglieder.
  • **Ihr habt eine Identität oder ein Ziel oder ein Traum als Gruppe, es spielt keine Rolle, wie weit auf dem Weg.
  • Eure Zeit ist eher am Abend / Wochenende - ich arbeite einen - zeitlich - relativ normalen 9-5 Job. Ich möchte nicht allein online sein.
  • Ihr habt nicht nur eine Art Content. Ich möchte möglichst vielfältig Dinge erleben.

Was ich NICHT suche (=AUSSCHLUSSKRITERIEN - wenn das auf euch zutrifft, spart euch die Mühe!)

  • Ihr seid eine Faction Warfare-Gruppe
  • Ihr machtentweder gar kein oder nichts anderes als PvP. Ich brauche Balance.
  • Ihr seid eine reine Highsec-Corp (Mining, Industrial, Trading, Transport)
  • Ihr seid Renter
  • Ihr seid Mitglied von .RHP / Imperium / Legacy / Panfam
  • Ich muss mein Zeug per API preisgeben. (Skills z.B. würden mich nicht stören, allerdings Mails etc. sehr wohl. Ich habe mir viele diplomatische und persönliche Kontakte erarbeitet und sogar Spionageinformationen, die mir sehr wertvoll sind. Außerdem gibt es teilweise private Details anderer Spieler, die euch nichts angehen. Ich bin sehr ehrlich und direkt - gerne andere Menschen fragen, die werden euch das bestätigen. Wenn ihr mir nicht vertrauen könnt, dann ist das keine gute Basis.)

Was ich mitbringen kann:

  • 73m SP, hauptsächlich Sub-Cap, viel kreuz und quer, technisch gesehen kann ich auch Armor FAX fliegen, aber keinerlei Indu-Skills auf dem Main.
  • Alts für gewisse Zwecke (Indu, Transport, Scanning etc.) vorhanden (Alpha bishin zu 40m SP, aber selten benutzt.)
  • Fliege gerne Logi (daher das recht leere persönliche Killboard), wenn benötigt.
  • Kann mich selbst beschäftigen und auf mich selbst aufpassen
  • ne Menge Expertise, was das Aufbauen und Führen von Gruppen betrifft.
  • Ehrlichkeit & Kritikfähigkeit (ich bekomme gern welche und gebe gern welche)
  • Ich kann die richtigen Fragen stellen und bin ein guter Sparringspartner für Ideen. (Oft auch Ausbremser von schlechten Ideen)
  • Ich bin mir nicht zu schade, Drecksarbeit zu erledigen oder den Bösen zu spielen.
  • Ich bin durchaus ein wenig ein kleiner Ordnungsfanatiker (z.B. Bookmarks und Hangars aufräumen…)
  • Kann einigermaßen solide mit Texten umgehen und bin ganz überzeugend, falls diese Skills benötigt werden.
  • einige diplomatische Kontakte und Möglichkeiten

Ihr müsst mir keinen Roman hierunter schreiben, auch wenn ich gern lese, wir können/sollten das lieber per Voice Chat machen. Aber ich hab mir einige Mühe hier mit dem Text gemacht. Wenn ihr denkt, mit einfachem nichtserklärenden Link-Runtergeklatsche seid ihr überzeugend, dann lasst es lieber gleich sein. Ich werde mir dennoch alles anschauen. Von der High-End-Corp im Null bis zur Ein-Mann-Noob-Corp im WH, ich schließe niemanden von vornherein aus, außer einer der oben genannten Punkte trifft zu.

Im Discord bin ich unter Taari#0001 zu finden und immer gut erreichbar, ich habe es auch auf dem Handy und sehe, wenn was ist. Ingame-Mail ist auch eine valide Option.

So, nun lasset die Anfragen regnen, ich erwarte mindestens eine in den nächsten 4 Jahren! :smiley:

4 Likes

Weil es gerade als Thema aufgekommen ist: Dort steht Renter, nicht Rentner. Ich habe nichts gegen alte Menschen. Viele meiner Freunde sind alte Menschen. xD

  • Ihr seid Mitglied von .RHP / Imperium / Legacy / Panfam

Also RHP kann ich ja noch verstehen und Legacy auch aber was hast Du gegen PANFAM und Imperium?

Ist mir einfach zu groß. Das ist alles. Ich möchte einfach nicht mehr Part eines Superblocks sein. Man hat 0 Impact als einzelner Spieler.

Sooo, ein letzter Push noch. Zwei ernsthafte Möglichkeiten haben sich bereits aufgetan.