Patch Notes für das Januar-Release 2018

patchnotes

(ISD Gwedif) #1

Patch Notes für den Januar 2018 Release

Veröffentlicht am Dienstag, den 9. Januar 2018

Neue Features & Änderungen


Markt

  • Temporäre (engl. Orig.: Volatile) SKINs können nicht mehr auf dem Markt oder per Vertrag gehandelt werden.

Missionen & NPCs

  • Außenposten (Forward Operating Base[FOB]) können jetzt in der Agency gefunden werden.
    • Sie sind als Piraten-Festungen Kategorisiert.
    • Die Sichtbarkeit im Agency-Fenster wird sich mit der Zeit verändern.
    • Die Zeit, zu der die FOB zuerst verankert wurde hat Einfluss auf die Sprungdistanz, in der sie in der Agency zu sehen sein wird.
  • Die Farben der Symbole (Brackets) für NPCs wurden überarbeitet.
    • Die Farbe des NPC-Symbols wird jetzt anzeigen, wie feindlich es einem gegenüber eingestellt ist.
    • Blau bedeutet, dass ein NPC freundlich ist, entweder durch seine Natur oder die Beziehung zu dessen Fraktion. Blaue NPCs helfen dir eventuell im Kampf.
    • Achtung: Die automatischen Antwortkräfte der Imperien/Fraktionspolizei gegen Spieler mit niedrigem Sicherheitsstatus werden trotzdem Blau erscheinen, auch wenn sie dem Spieler gegenüber feindlich eingestellt sind. Dies wird in einem späteren Patch behoben.
    • Weiß bedeutet, dass ein NPC Neutral zu einem eingestellt ist. Diese NPCs werden euch ignorieren, aber vergelten es wenn ihr sie angreift.
    • Achtung: Die automatischen Antwortkräfte der Fraktions-Marine gegen gegnerische Militia-Mitglieder werden nun weiß erscheinen, anstatt wie vorher blau. In einem späteren Patch werden sie jeweils rot/weiß/blau erscheinen, abhängig vom Fraktionskriegsstatus des Spielers.
    • Rot bedeutet, dass ein NPC feindlich eingestellt ist. Diese NPCs sind agressiv und werden euch in den meisten Fällen auf Sicht angreifen.
    • Die Warnung beim Angriff auf ein friedliches Ziel wird nun nur erscheinen, wenn der NPC euch gegenüber nicht feindlich eingestellt ist.

Wissenschaft & Industrie

  • Die Job-Außstoß Limitierung für verschiedene Industrieaufträge wurde modifiziert: Das Limit für Kopieraufträge wurde auf 500 Auftragsdurchläufe reduziert(An den Durchläufen pro Kopie wurde nichts verändert); Das (nicht wirklich erzwungene) Limit für Produktionsaufträge, welches bei 10.000 Durchläufen lag, wurde entfernt.

Strukturen & Stationierbare Objekte

  • In Vorbereitung auf die kommenden Änderungen an Upwell-Struktur Verwundbarkeiten (immernoch für Q1 2018 angesetzt), fügen wir die Fähigkeit hinzu, einen bestimmten Tag und eine bestimmte Zeit als bevorzugt zu setzen, an der die Struktur das Reinforcement beendet, wenn sie im neuen System attackiert wird. Obwohl diese Einstellung in diesem Patch keine Funktion haben wird, ist es trotzdem wichtig, dass alle Strukturbesitzer diese Zeiten auswählen, damit die Struktur nahtlos in das neue System über gehen kann, wenn es Veröffentlicht wird. Das Setzen dieser Zeit, sowie das verändern, kann so oft getan werden wie man will, ohne Abklingzeit, bis zum Aufspielen der “Upwell 2.0” Veröffentlichung, später im Q1 2018. Diese Einstellung kann im Rechtsklickmenü einer Struktur im Strukturbrowser gefunden werden, und ist verfügbar für Corp-Mitglieder, die die Rolle “Station Manager” haben.

Benutzeroberfläche

  • Ihr werdet nun mehr Informationen in den Notifikationen erhalten, wenn ihr eine Herausforderung in einem Event beendet.
  • Ihr könnt Herausforderungen nun im Info Panel des Agency-Fensters anpinnen.
  • Ihr habt nun einen verbesserten Fortschrittsbalken für Events im Agency-Fenster.
  • Die Stapelgröße einer Belohnung wird nun im Fortschrittsbalken eines Events angezeigt.
  • Eine Sprechblase für einen Ein-Klick Chat wurde zur Chatkanal-Mitgliederliste hinzugefügt, sowie zu Personen&Orte, den Corp-Mitglieder und Ansehens-Tabs. Dieser Button erscheint nur beim Hovern, wenn ihr den kompakten Modus der Chatkanal-Mitgliederliste aktiviert habt.
  • Das Farbrad in der Karte wurde mit einem intuitiveren Zahnrad ersetzt.
  • Der Agentenfinder wurde entfernt und die Funktionalität im Agency-Fenster übernommen.
  • Die folgenden Tabs wurden vom Journal entfernt:
    • Expeditionen. Wurden zum Agency-Fenster migriert.
    • Verträge. Funktionalität wurde zum Verträge-Fenster hinzugefügt.
    • Planetare Starts. Funktionalität wurde zum Planetare Kolonien-Fenster hinzugefügt.
    • Epic Journal. Alle Inhalte zu den Epic Arcs wurde in die erweiterten Karten im Agency-Fenster migriert.
    • Incursions. Alles, mit Ausnahme des Loyalitätspunkte-Logs wird von nun an vom Agency-Fenster gehandhabt.
  • Beim Springen zu einem Sprungklon, bei dem ein existierender Klon in der momentanen Station des Charakters zerstört werden würde, wird dem Piloten nun eine detaillierte Liste der Implantate dieses Klons angezeigt, um zu verhindern, dass diese aus Versehen zerstört werden könnten.
  • Ein Zähler bis zur maximalen Anzahl der Zeichen wurde dem Editor für die “Willkommens-Mail” für Corporations hinzugefügt.
  • Es ist nun möglich, ein Bookmark-Token direkt von einem Corporation-Bookmark zu machen, ohne hierfür erst eine Kopie des Corporation-Bookmarks in die Persönlichen Bookmarks hinzufügen zu müssen.

The Agency

  • Der Raubdrohnen Alarm ist vorbei, und die Raubdrohnen-Gebiete werden nicht weiter auftauchen.
  • Fraktionskriege wurden hinzugefügt.
  • Incursions wurden hinzugefügt.
  • Expeditionen wurden hinzugefügt.
  • Piratenfestungen wurden hinzugefügt.
  • Die Epic-Arc erweiterte Karte wurde aktualisiert, um eine Missionsreihe hinzuzufügen.
  • Eine Option wurde beim Hovern oder Rechtsklick auf eine reguläre (basic) Karte hinzugefügt, im vorgeschlagenen Filter. Beim Klick auf diesen Filter kann man direkt zu diesem Filter wechseln.
  • Die Ladezeiten für Filter wurden verringert.
  • Die Entfernungsfilter wurden entfernt, es sei denn man spezifiziert die Inhalte nach denen man sucht.
  • Die Hintergrundvideos für Gasgebiete, Reliktgebiete, Incursions, den Guristas Epic Arc, Vertriebs-Agenten, Events und Fraktionskriege -Karten wurden aktualisiert.
  • Entsprechende Chatkanal-Links wurden den Erweiterten Karten hinzugefügt.

Fehlerbehebungen


Spielmechanik

  • Tutorial: Die Texte und UI-Hervorhebungen, welche den Mini-Skillinjektor betreffen wurden aktualisiert.
  • Der Code für das Laden und Entladen von Munition und Ladungen wurde in einer Anstrengung umgeschrieben, mehrere lange bekannte Bugs (z.B. der gefürchtete “Habe Munition verloren, als ich das System beim nachladen gewechselt habe”-Bug) zu beheben.
  • Diese Code-Veränderung sind großteils unsichtbar für Nutzer, aber einige Spieler-zugewandte Änderungen wurden während dieser Fehlerbehbungen durchgeführt:
    • Es ist nicht mehr möglich, Waffen beim Laden zu gruppieren oder zu entgruppieren.
    • Tarnen, Docken und Springen nach dem Nachladen wird nicht mehr mit dem Nachladen interferieren (Ein getarntes Schiff kann aber weiterhin nicht anfangen Nachzuladen).
    • Nach dem die Inventaroperationen abgeschlossen sind, wird das Nachladen von nichts mehr gestoppt werden (Aber einige Dinge können vom Nachladetimer blockiert werden, bis das Nachladen abgeschlossen ist).
    • Einige kleinere Bugs und Unregelmäßigkeiten beim Laden und Entladen von Munition wurden behoben.
    • Ein Bug wurde behoben, der zum Verlust von Munition beim Gruppieren von Waffen auf einer Upwell-Struktur führen konnte.
  • Einige Fehlerbehebungen wurden vorgenommen, damit das Setzen der Heimat-Station aus der Ferne (Welches eine Abklingzeit von einem Jahr hat) korrekt für Upwell Strukturen unterstützt wird.
  • Beim Modifizieren einer Kauf-Order in einer Upwell Struktur wurde die Zahlung der zusätzlichen ISK, die nötig war um die erhöhten Steuern zu bezahlen, an die SCC überwiesen, anstatt den besitzer der Struktur. Es geht nun, wie vorgesehen auf das Konto des Besitzers.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Upwell Struktur Services manchmal nicht komplett richtig aktiv wurden. Die Services sollten nun korrekt aktiv oder inaktiv sein.
  • Es ist nun Möglich Strukturprofile zu löschen, die einer zerstörten Struktur zugeordnet waren, solange diese keiner aktiven Struktur zugeordnet sind.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein Schiff explodieren konnte, wenn man den Selbstzerstörungsmechanismus erst kurz vor dem Ablauf stoppte.
  • Das Wechseln des Medizinischen Klons von einer Struktur zu der eigenen Schul-Station kostet nun die korrekten 100.000 ISK.
  • Stasisnetze können nicht mehr auf Mond-Brocken angewendet werden, da das Verlangsamen (webben) einen visuellen Bug verursachte.
  • Upwell Verankerungs-Restriktionen werden nun auch korrekt auf Fraktionskriegs-Infrastructurehubs angewendet. Piloten wird es nicht mehr möglich sein, eine Upwell Struktur innerhalb von 1000 km um einen FW IHUB zu verankern.

Grafik

  • Ein Problem wurde behoben, welches verursachte das Asteroiden anfingen zu glühen, wenn sie in ein Ressourcenkriegs-Gebiet zurückkamen.
  • Ein kleiner Bugfix wurde auf das Charakterportait-System angewandt.
  • Das inkorrekte Hervorheben beim Formen des Charakters nach der Rückkehr aus dem Portrait-Modus wurde behoben.
  • Eine Animation des Bombenwerfers wurde behoben, so dass man den Bombenaustritt und das Nachladen nun korrekt sehen kann.
  • Die Position des Flackerns bei Energy Neutralizing Bursts wurde angepasst.
  • Die Icons für aktive Cynosural-Leuchtfeuer wurden angepasst.
  • Charakteravatare in der Charaktererstellung werden sich nun flüssiger bewegen.
  • Ein Problem bei dem einer der gruppierten Geschütztürme den Schuss-Effekt weiter abspielte, nachdem das Ziel zerstört wurde, wenn man mehrere Ziele ausgewählt hatte, wurde behoben.
  • Das Anpassen und neue Einkleiden eures Charakters wird nun sofort im Charakterbogen und in der Charaktervorschau zu sehen sein.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Bomben anscheinen nicht immer geradeaus flogen.
  • Unnötige Partikeleffekte wurde von kleinen Hybrid Rail Geschütztürmen entfernt.
  • Die Größe der Planeten-Icons im Info-Fenster wurde angepasst.
  • Die Flotte der Republik hat alle ihre Fraktionskriegs-Außenposten in den Farben der Minmatar Republic angestrichen und mit dessen Logo versehen.
  • Die schwarzen Zeichen auf einigen der Glasröhren von Amarr-Stationen wurden entfernt.
  • Das Cockpit-Material der Prospect wurde angepasst.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Nutzer Lag beim warpen in ein Asteroidenfeld oder ähnliche Umgebungen erfahren konnten.

Technisches

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem wiederholte Klicks im Blutlinien-Bildschirm der Charaktererstellung den Client dazu bringen konnten zu crashen.
  • Verschiedene Veränderungen wurden vorgenommen, um New Eden zu einem besseren Ort zu machen.

Benutzeroberfläche

  • Eine abgeschlossene Herausforderung wird nun im Info-Panel nicht mehr als abgelaufen markiert.
  • Die schwarze Box die bei der Belohnung in der Agency gezeigt wird, wird nun nicht mehr angezeigt.
  • Das Runden des Ansehens bei Sprungtor-Restriktionen in Fehlermeldungen von Ressourcenkriegsgebieten wurde verbessert.
  • Missions-Textformatierungen wurden angepasst.
  • Einige kleinere Text- und Formatierungsfehler im Tutorial wurden behoben.
  • Ein Problem, bei dem lange Allianznamen über die Seite des Show Info-Fensters heraushingen wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Icons im Show Info-Fenster über die Seite heraushingen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Icon, das im Weltraum für Frachtcontainer bentutz wurde nicht dasselbe war, wie das was welches in der Übersicht benutzt wird.
  • Die Fehlermeldung, die man erhält wenn man beim Sprung mit einem Klon einen Sprungklon in der Station zerstören würde wurde verbessert und listet nun die Implantate des zu zerstörenden Sprungklons auf.
  • Übersicht: Wenn man eine Textsuche durchführt um nach Typ in den Übersichts-Tab Voreinstellungen zu suchen, wird das drücken von “Auswählen/Abwählen” nur Optionen beeinflussen, die angezeigt werden, und nicht jene, die nicht angezeigt werden.
  • Um den Spam an Benachrichtigungen zu bekämpfen, wird man nun nicht mehr benachrichtigt, wenn ein Kopfgeld eingesammelt wurde, welches man vor über 6 Monaten platziert hat.
  • Das HUD des Schiffs zeigt nun korrekt die Hitzeakkumulation an, nachdem man aus dem Schiff ausgestiegen ist und es wieder betritt.
  • Ein Problem wurde behoben, welches dafür sorgte dass die “Warpen zu” Funktion in manchen Fällen bei Upwell-Strukturen nach einem Sitzungswechsel fehlte (sowie andere Optionen, wie “Docken” funktionierten auch nicht richtig).
  • Der Tooltip für die Zugangsliste für den Markt wurde angepasst, sodass dieser eher aussieht wie der Tooltip für andere Zugangslisten.
  • Separate Inventarfenster für Corporation Hangars in Upwellstrukturen persistieren nun richtig und öffnen sich erneut beim Docken.
  • Corporation Hangars schließen sich nun nicht mehr beim Abdocken und erneuten Docken an einer Upwell Struktur.
  • Der Subsystem-Laderaum ist nun korrekt im Show Info-Fenster von Tech 3 Kreuzern aufgelistet.
  • Ein Problem wurde behoben, welches die Benutzeroberfläche zum Fehlschlagen brachte, wenn man einen Gegenstandsaustauschvertrag erstellte, der eine Plastikverpackung enthielt.
  • Bei Simulieren eines Schiffs, auf dem mehr Commandburst-Module sind als im unveränderten Zustand des Schiffs zugelassen sind (z.B. durch Command processor Rigs), werden nun alle Command Bursts korrekt online sein.
  • Ausrüstungssimulation: Beim Aktivieren eines Tarnmoduls, welches die aktiven Resistenzmodule eines Schiffs dazu bringt sich zu deaktivieren, werden die Resistenzen nun entsprechend aktualisiert.
  • Ausrüstungssimulation: Das Ändern der Größe des linken Panels des Ausrüstungsfensters führt nun nicht mehr dazu, aktive Filter im Hardware-Tab zu löschen.
  • Bergbauhauptbuch: Die Auswahl der Datenpunkte, die angezeigt werden wenn man über Datenpunkte im “Erztyp pro Tag” hovert wurde verbessert.
  • Die Balken im Balkengraph überlappen einander nun nicht mehr, wenn man verschiedene Erztypen anzeigt, in Kombination mit einer geringen Fenstergröße.
  • Die Formuliereung der “Berichte einen Bug”-Nachricht wurde leicht verbessert.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Tooltips von Herstellungs-Jobs im Industriefenster nicht korrekt aktualisierten, wenn Aufträge installiert wurden.
  • Der Tooltip für Crimewatch ist nun nicht mehr von Zeitverzögerung (Time Dilation) verlangsamt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Radial-Menü für eine Struktur als Autopilot-Zielpunkt nicht dieselben Optionen anzeigte, verglichen mit einer Struktur.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das HUD fehlschlug, nachdem man aus einer Upwell-Struktur ausgeworfen wurde, wenn diese explodierte während man die Struktur kontrollierte.
  • Der “Gebe Kontrolle ab”-Button im HUD einer Struktur hat jetzt einen Tooltip.
  • Das ziehen eines Strukturnamens in einen Chat aus dem Strukturbrowser resultiert jetzt nicht mehr darin, dass der Systemname doppelt aufgeführt wird.


Patch Notes für das Januar 2018 Release 1.1

Veröffentlicht am Dienstag den 9. Januar 2018

Fehlerbehebungen


  • Der Escalations-Tab im Journal wurde wieder aktiviert, während die Reparaturen andauern.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Drifter-Gebiet Karten korrekte Informationen und Icons fehlten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Militia-Informationstexte mit dem Agency-Fenster bei minimaler Größe des Fensters überlappten.


Patch Notes für das Januar 2018 Release 1.2

Veröffentlicht am Mittwoch, den 10. januar 2018

Neue Features & Änderungen


##Benutzeroberfläche

  • Ein Eskalationsfilter wurde zur “Spezifiziere”-Sektion des Agency Fensters hinzugefügt.

Fehlerbehebungen


Spielmechanik

  • Ein Problem wurde behoben, der das Nachladen von Munition während der Benutzung eines Beschleuingungstors verhinderte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Daten- und Relikt-Gebiets-Auslöser nicht richtig aktiviert wurden. Dies führte dazu, dass das Gebiet nicht verschwand und die Container nicht explodierten.


Patch Notes für das Januar 2018 Release 1.3

Veröffentlicht am Donnerstag, den 11. Januar 2018

Neue Features & Änderungen


Benutzeroberfläche

  • R&D Agenten wurden zum Agency-Fenster hinzugefügt.
  • Der Expeditions-Tab wurde vom Journal entfernt.

Fehlerbehebungen


Spielmechanik

  • Es ist nun möglich, die Heimatstation auf die Upwell-Struktur zu verändern, in der man gerade gedockt ist, ohne dort ein Corporation-Büro zu besitzen.
  • Ein Problem wurde permanent gelöst, bei dem das Laden von Munition in Strukturwaffen nicht möglich war, wenn die Struktur beschädigt ist. (Ein Hotfix wurde bereits gestern aufgespielt)
  • Ein Problem beim Nachladen von Munition in einer Upwell Struktur direkt nach einem erneuten Einloggen wurde gelöst. Eine kaputte Fehlermeldung “Hidden” wurde in diesen Fällen angezeigt.

Grafik

  • Es wurden Veränderungen an den Visuellen FX von Disruption Field Generatoren vorgenommen, um sicherzugehen, dass die VFX konstant vorhanden sind, wenn das Modul aktiv ist.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Sprungtunnel-Animation nach dem Sprung einfror.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Weltraumszenen anstatt des Hangars sichtbar waren, wenn man in einer Zitadelle, Rafinerie oder einem ingenieurskomplex gedockt war.

Benutzeroberfläche

  • Ein Problem wurde behoben bei dem Spieler, die nicht im Fraktionskrieg eingeschrieben waren nicht die Erweiterte Hauptkarte im Agency-Fenster sehen konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Fraktionskrieg-Icons in der falschen Reihenfolge im Fraktionskriegsfenster erschienen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Epic Arc LP als Belohnung aufzählte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Journal-Symbol im Neocom aufleuchtete, wenn man eine Planetaren Start durchführte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Durchführungszeit des Epic Arcs nicht immer richtig angezeigt wurde.

(ISD Gwedif) #2

Patch Notes für das Januar 2018 Release 1.4

Veröffentlicht am Dienstag, den 16.01.2018

Neue Features & Änderungen


Missionen & NPCs

  • Bergbau-Operationen der Imperien werden nun ausschließlich agressiv auf Spieler mit einem persönlichen Ansehen von -5 zu diesem Reich reagieren.

Fehlerbehebungen


Spielmechanik

  • Ein Problem beim Wechseln von Ladungen (vor allem Scan-Sonden), welche manchmal zum überladen des Laderaums führten wurden behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Kristalle nicht immer den Besitzer wechselten, wenn sie von einem Corp-Hangar oder Container geladen wurden, was darin resultierte, dass mehr als ein Kristall geladen wurde, oder es nicht möglich war, den Kristall zu laden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem gruppierte Waffen manchmal nicht gleichmäßig geladen wurden.

Grafik

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Sprungtunnel-Effekt auf dem Bildschirm blieb, nachdem der Sprung abgeschlossen war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Weltraum-Szenerie sichtbar blieb, nachdem man gedockt ist.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Docken und Andocken zu einem schwarzen Bildhscirm führte.

(system) #3

This topic was automatically closed 90 days after the last reply. New replies are no longer allowed.