Zusammenstoß in 7G-QIG

weltnachrichten

(CCP Phantom) #1

(Englisches Original: Clash in 7G-QIG)

10.08.2017 11:16 – Von ISD Khiara Delvort


Das Imperium ist eine große Koalition, die sich aus mehreren Allianzen zusammensetzt und von der Goonswarm Federation angeführt wird. Die Koalition ist zurzeit in der Region Delve des Nullsec-Gebietes beheimatet. Seit sie in die Delve-Region umgezogen sind, haben sie mit Hilfe der mächtigen Industriekapitalschiffe der Rorqual-Klasse ständig Bergbau betrieben, um sich durch Asteroidenfelder in der ganzen Region durchzuarbeiten.

Obwohl sie ein bedeutender Bestandteil in jeder Bergbauflotte ist, kann die Rorqual auch ein Hemmnis sein. Der Industriekern der Rorqual, wenn er aktiv ist, stellt der Leistungsfähigkeit von Bergbaudrohnen einen sehr großen Bonus zur Verfügung. Der Industriekern leitet Energie von den Maschinen zum Kern selbst um und verstärkt die defensiven Fähigkeiten der Rorqual sowie die Bergbau- und Kompressionsanlagen. Dies bedeutet, dass, solange der Industriekern aktiv ist, die Rorqual effektiv an Ort und Stelle festgesetzt ist, bis die Energie wieder zurück vom Kern zu den Maschinen umgeleitet wird. Dieser Prozess benötigt normalerweise etwa fünf Minuten und macht die Rorqual unfähig, aus einer feindlichen Lage zu fliehen. Ungeachtet dessen entscheiden sich viele Allianzen dafür, Rorquals in Gruppen zu nutzen und Kapitalschiffe in Bereitschaft zu halten, um zu einem Anziehungsfeld (Cynosural Field) zu springen, sollte eine der Rorquals angegriffen werden.

Am 3. August YC119 im System 7G-QIG in der Region Delve:

Um etwa 18:50 gelang es einer vereinten Streitkraft aus Shadow Cartel und WE FORM VOLTA zusammen mit mehreren weiteren Allianzen, fünf Industriekapitalschiffe der Rorqual-Klasse anzugreifen. Wenn das Imperium eine feindliche Flotte in seiner Region hat, bildet es normalerweise eine Verteidigungsflotte und vertreibt die Angreifer. Aber diesmal taten sie das nicht. Anfang der Woche hatte The Mittani, Führer der Goonswarm Federation und Kopf der Koalition des Imperiums, bekanntgegeben, dass sie sich aufmachen würden, ‘den Norden niederzubrennen’. Dies führte dazu, dass niemand zurückgeblieben war, um die Rorqual-Bergbauflotte zu verteidigen. Es waren insgesamt elf Roquals vor Ort, als die vereinte feindliche Flotte eintraf, und alle bis auf fünf schafften es zu entkommen.

Mit den Rorquals wurde schnell kurzer Prozess gemacht, von denen nur eine genug Zeit hatte, ihren Pulsaktivierten Nexus-Unverwundbarkeitskern (Pulse Activated Nexus Invulnerability Core, oder kurz „PANIC“) zu aktivieren. Das PANIC-Modul stellt einen Schild um die Industrieschiffe in der Flotte und um die Rorqual bereit, die es einsetzt. Es verstärkt die Schilde erheblich, aber hält nur für sechs oder sieben Minuten an. Für die meisten großen Allianzen wäre das normalerweise genug Zeit, eine Verteidigungsflotte zu alarmieren und zu Hilfe zu eilen. Da aber keine heimische Hilfe zur Verfügung stand, wurde die letzte Rorqual zerstört, und die feindliche Flotte musste nur noch die Beute auf dem Schlachtfeld einsammeln, bevor sie rasch entkam.

Der Gesamtschaden bestand in schwindelerregenden 56 Milliarden ISK, während die Angreifer keinerlei Verlust erlitten. Insgesamt fünf Rorquals, ein Schlachtschiff der Rattlesnake-Klasse und mehrere andere Schiffe wurden vernichtet. Der Schlachtbericht kann hier gefunden werden.