Abyssal Deadspace - Was liegt hinter den Filamenten

offcial
release

(ISD Gwedif) #1

Wenn ihr dieses Thema diskutieren wollt, tut dies bitte in diesem Thread. Die Kommentare werden über bis zum 02.06.2018 gesammelt, zusammengefasst und vom Team LOC anschließend übersetzt und in den offiziellen Feedback-Thread gestellt.

Letztes Jahr hat Professor Mayor, von CONCORD’s Project Discovery, CONCORD’s Innerem Zirkel von eine Serie ungewöhnlicher Energiestöße berichtet. Nachfolgende Arbeiten zeigten, dass diese Energiestöße von Raumzeit-TASCHEN ausgingen, ähnlich den Raumphänomenen, die wie als “Deadspace” kennen, jedoch sind diese Taschen isolierter und benötigen spezielle Technologie um sie zu erreichen.

Diese versteckten Taschen erhielten den Code-Namen ‘Abyssal Deadspace’

Wie ihr bereits wisst, wurde vor kurzem ein Schiff unbekannten Designs und Ursprungs durch Truppen von CONCORD entdeckt. Nach dem Transfer des Schiffs zu einer DED Station in Yulai, hat CONCORD eine neue Technologie entdeckt, welche das Betreten des Abyssal Deadspace ermöglicht. Durch die Nutzung dieser Technologie haben wir es geschafft, einen einzelnen Kreuzer in den Abyss zu schicken - Und dieses neue Unbekannte zu ergründen.

ZL;NG:
Abyssal Deadspace [Abgrund-Totraum] ist eine neue Form von PvE-Begegnungen in EVE, welche den Fokus auf kurze Sitzungen an Solo-Gameplay legt, mit einigen sehr “EVE”-igen Möglichkeiten auf Interaktion.

Als Spieler trifft man eine Serie Strategischer Entscheidungen, welche bei jeder Sitzung unterschiedlich ausfallen. Man baut eine gewisse Beherrschung auf, indem man in den verschiedenen Begegnungen die Muster des Abysss zu erkennen lernt.

Wenn ihr euch gut schlagt, werdet ihr belohnt, anonsten sterbt ihr.
image

Einige Worte über die Produktion…

Abyssal Deadspace ist unsere nächste Evolution des PvE in EVE, welche einnehmendere, spaßige Herausforderungen an euch stellen soll. Eine Abyssal Deadspace Sequenz ist auf 20 Minuten beschränkt und kann überall im Weltraum angefangen werden. Dies wird es Kapselpiloten erlauben für eine kurze Weile z.B. über Mittag in EVE zu springen, und bringt so mehr Leben in das Universum als Ganzes.

image

Von früheren Erfahrungen und Features lernend, wollen wir mehr Arbeit in Dinge stecken, welche kurzweilige und fesselnde Wege erlauben, einen Kurztrip nach New Eden zu machen. Ihr werdet 20 Minuten haben, um die Sequenz zu absolvieren, bevor die vernichtenden Tiefen des Abyss euch zerstören. Eine Abyss’sche Sequenz besteht aus 3 Taschen, welche durch ein Triglavain’sches Tor-Netzwerk verbunden sind. Dies wird wird sobald die Herausforderung in einer der Taschen absolviert ist. Einmal drin, könnt ihr nicht wieder in die Sicherheit des bekannten Raums zurückkehren, bis ihr alle drei Taschen geräumt habt.

image

Abyssal Deadspace kann von Überall in New Eden betreten werden; High Sec, Low Sec, Null und in Wurmlöchern, durch das Benutzen Spezieller Filamente. Diese werden eine signifikante Menge an PvE zu allen Teilen des Weltraums hinzufügen. Beim Betreten des Abyssal Deadspace werdet ihr eine scanbare Spur hinterlassen, welche von jedem mit Kampfsonden erscannt werden kann.

image

PvE in EVE kann sich vorhersehbar anfühlen, etwas was wir in Frage stellen und bekämpfen wollen. Beim Designen der Begegnungen für Abyssal Deadspace, war eine der Schlüssel Design Richtlinien die Wiederspielbarkeit.

Wir haben dies erreicht, in dem wir eine Serie an Komponenten, welche Spieler erlernen und meistern können, zusammenbauten wobei die Herausforderung dabei entsteht, wenn wir diese individuellen Objekte kombinieren, um die Begegnung zu erschaffen. Dieser Zusammenbau benutzt ein gewisses Mass an Zufall in einem sehr kontrollierten Umfeld - Kontrollierter Zufall - bei dem Teile der Szene beim Eintritt in die Abyss’sche Sequenz generiert werden, und andere “on the fly” (während es passiert). Dies gibt uns und der Engine mehr Möglichkeiten, um interessantere und fesselndere Inhalte zu erstellen.

Es wird noch einen gesonderten Blog geben, welcher den Aufbau des Abyssal Deadpsace beschreibt!

image

Beim Designen und Ausbalancieren von Features für EVE denken wir dauernd daran, wie eine Änderung das Gesamt-Ökosystem des Spiels beeinflussen wird, sei es die Ökonomie, das Machtgefüge oder die Framerate. Die kann zuweilen eine echte Herausforderung sein und bringt uns oft dazu Konservativer zu sein als wir könnten oder sollten. Abyssal Deadspace stattet die Entwickler mit einem neuen Tool aus, Ideen auszuprobieren, welche sich früher zu Riskant oder Kontrovers angefühlt haben, sowohl wenn es um die Kunst im Spiel geht oder das Gameplay.

image

Um ein Beispiel dafür zu geben, welche Dinge wir mit der Veröffentlichung vorantreiben; Eine Sache welche wir wirklich versuchen zu verbinden sind Umgebungs-Visuals und Spielmechanik-Effekte. Obwohl wir Umgebungs-Gameplay Effekte schon früher in EVE benutzten, haben wir es noch nie auf diesem Level gesehen, was das Universum selber zu einem aktiven Spieler in der Session macht.

image

Wir testen außerdem die größten Objekte die wir jemals in EVE hatten, Asteroiden welche über 1.500 km groß sind. Momentan platzieren wir diese außerhalb des bespielbaren Areals, aber sammeln Daten und evaluieren die Belastung. Damit sich die Szene cinematischer anfühlt, limitieren wir die maximale Distanz der Kameradrohnen vom Schiff, aber erhöhen das Sichtfeld, damit man trotzdem ein gutes Gefühl für die Umgebung kriegt. Wir denken dies ist ein gutes Beispiel für ein Feature, mit dem wir vor dem Abyssal Deadspace nicht experimentieren konnten.

image

Nicht alle dieser Dinge werden in den bekannten Raum übernommen werden, aber dies gibt uns mehr Werkzeuge, um bestätigte, funktionierende und schlussendlich fesselndere Features nach New Eden zu bringen.

In den Abgrund:

image

Abyssal Deadspace Taschen können überall in New Eden gefunden werden; High Sec, Low Sec, Null Sec und in Wurmlöchern. Um sie betreten zu können, werdet ihr ein Filament brauchen, welches in verschiedenen Gebieten in New Eden gefunden werden kann, und im Abyssal Deadspace selber. Die Filamente können am Markt gehandelt werden. Sobald ihr ein Filament ergattert habt, könnt ihr es von eurem Frachtraum aktivieren, indem ihr es doppelklickt während ihr im Weltraum seid. Es gibt einige Beschränkunngen bei der Benutzung der Filamente, ihr könnt sie nur aktivieren, wenn ihr in einem Kreuzer seid, eine bestimmte Entfernung von einem Himmelskörper habt und keine aktiven Aggressions-Timer für euch aktiv sind.

image

Die Filamente zeigen euch einige grundlegende Informationen darüber an, wass euch in der entsprechenden Abyss’schen Sequenz erwartet, wodurch ihr zu einem gewissen Grad eure Ausrüstung auf die vorausliegende Herausforderung vorbereiten könnt. Die Filamente zeigen, welcher kosmische Wettereffekt euch erwartet und welches Tier [Level] die Tasche hat. Je tiefer ihr eindringt, desto schwerer wird die Herausforderung und desto größer werden die Belohnungen. CONCORD verpönt die Technologien, welche die Kapselpiloten von diesem neuen Unbekannten zurückbringen. Mit einiger Toleranz gegenüber den niedrigeren Abyss’schen Tiers haben sie sich dazu entschieden, eine harte Haltung gegenüber hörtierigen Expeditionen in den von ihnen patroullierten Gebieten einzunehmen, wobei jeder der von Tier 4 oder 5 Abyssal Deadspace in ein von ihnen überwachtes Gebiet zurückkehrt einen Verdächtigen-Timer erhält.

Einmal im Abyssal Deadspace werdet ihr Limitierungen bei anderen Systemen bemerken, wie zum Beispiel, dass es keinen Local Chat gibt, ihr werdet nicht warpen können, Strukturen aufstellen, scannen und mehr.

image

Abyssal Deadspace ist sehr anders als Alles was ihr jemals in New Eden begegnet seid. Der Raum fühlt sich kleiner an, mit gigantischen Asteroiden überall. Die Atmosphäre gibt der Szene mehr Tiefe, aber indiziert außerdem Spielmechanische Effekte, welche die Module und Attribute eurer Schiffe signifikant beeinflussen können. Diese Effekte betreffen sowohl euch, als auch die Gegner welche ihr dort bekämpft. Aber Abyssal Deadspace erlaubt es nicht euch dem Ausblick hinzugeben, da die Sequenz nur eine Lebensdauer von 20 Minuten hat. Wenn ihr es in dieser Zeit nicht durch alle drei Taschen schafft , kollabiert die Sequenz und zerstört damit alle mechanischen und lebenden Dinge. Die Tiers des Abyssal Deadspace passen wunderbar zu veschiedenen Klassen von Kreuzern, aber ein Fehltritt und die ganze Expedition kann in Flammen aufgehen.

Die erste Veröffentlichung des Abyssal Deadspace wird 5 Wetter-Typen haben, welche skalieren werden und auf alle 5 Tiers des Raums anwendbar sind. Kapselpiloten werden ensprechende Nachforschungen anstellen müssen, bevor sie den Abyssal Deadspace betreten und herausfinden, wie dies ihr Schiff und die Waffen beeinflussen wird, da sie ansonsten Opfer der instabilen Umwelt werden, welche in diesen Deadspace Taschen liegt.

image

Zusätzlich zum Wettereffekt gibt es kleinere Gebiete lokalisierter Effekte, welche die richtige Positionierung so wichtig wie noch nie machen. Die Effekt hiervon werden sich mit den aktiven Wettereffekten Stapeln, wodurch ein interessanter Twist für euch und die NPCs mit denen ihr im Kampf seid entsteht. Diese könnnen in der Form von Wolken oder zerstörbaren Strukturen auftreten. Aufgrund der Art, wie wir diese Taschen aufbauen, können wir dem Abyssal Deadspace relativ einfach weitere lokalisierte Effekte hinzufügen.

Für Kapselpiloten wird es wichtig sein zu verstehen, wie diese lokalisierten Effekte mit dem Wetter in der Deadspace Tasche kombiniert sind, da manche der Kombinatonen sehr gegensätzliche Einflüsse darauf haben können, wie euer Schiff und eure Module funktionieren.

image

Das Spielgebiet ist eingeschlossen von einer Grenzzone, eine Kraftfeld ca. 150 km im Durchmesser, welches euch von dem harschen Abyssal Deadspace abschirmt. Wenn ihr die Grenzzone verlasst, werdet ihr Anfangen Schaden zu nehmen, und wenn ihr euch zu weit entfernt, wird euch der Abyss sofort zerstören.

image

Abyssal Deadspace behrbergt das neu entdeckte Triglavian Collective. Die Triglavians sind zu diesem Zeitpunkt großteils unerforscht, aber ein gefangenes Schiff zeigte, dass sie menschlichen Ursprungs sind. Dies bedeutet, dass die Schiffe mit dem richtigen Training von Kapselpiloten geflogen werden können. Es wurde berichtet, dass ein Triglavian Kreuzer von Raubdrohnen repariert wurde, was indiziert, dass die Triglavians etwas Kontrolle über die Raubdrohnen haben. Wie und warum dies passierte ist bisher noch unbekannt.

image

Auch herumwandernde Drifter und Sleeper suchen etwas in diesem neuen Unbekannten, sehr zum Ärger der Triglavians.

Die NPCs, welche ihr im Abyssal Deadspace treffen werdet benutzen die neue AI Technologie, welche wir über die letzten zwei Jahre entwickelten. Wie mit allem anderen wächst auch hier das Arsenal an Verhaltensweisen und während wir eine AI für eine neue Rasse und Module kreierten, haben wir auch hart daran gearbeitet von vorherigen Features zu lernen und neues und verbesserte Verhalten sowie neue NPC-Typen zu testen. Wir werden weiterhin neue und interessante Begegnungen im Abyssal Deadspace nach der Veröffentlichung testen und balancieren.

Neben Filamenten und Triglavian Ausrüstung und Blaupausen, ist dass, wonach jeder im Abyss jagt Mutaplasmide. Mutaplasmide erlauben die Attribut-Manipulation von durch Spieler erzeugte Module, was das Potential hat einige der mächtigesten Module in EVE zu erstellen, oder es kann eure Fraktionsmodule in nutzlosen Müll verwandeln.

image

Abyssal Deadspace wir mit dem “Into The Abyss” Update am 29. Mai kommen, aber wir machen noch keinen Haken an diese Projekt. Wir werden den Abyssal Deadspace weiterentwickeln und neue, interessante Spielmechaniken darin ausprobieren. Es gibt viele herumfliegende Ideen, aber wir wollen das Feature zuerst einmal herausbringen, damit das Fundament fest ist, bevor wir es erweitern.

See you in the Abyss!

image


Patchnotes für "Into the Abyss"
(system) #2

This topic was automatically closed 90 days after the last reply. New replies are no longer allowed.