Der Likes & get Likes Thread 💛 echt?

Die Frage ist eher: wie wichtig sind dir die Daten?
Nachdem mir eine externe Festplatte abgeraucht war (mit den Familienfotos der letzten 10 Jahre) war ich froh, dass ich die Daten kurz davor noch auf den Rechner gezogen hatte.
Dazu ist ein NAS auch daher komfortabel, da du leicht von allen Geräten auf die Daten zugreifen kannst. Vom PC über Notebook zum Smartphone.

4 Likes

Klingt alles spannend aber bis Ich mir einen QNAP oder ähnliches leiste gönne ich mir die Datenschutz Katastrophe und schiebe unsere 250GB Daten in die Microsoft Cloud. 🤷

4 Likes

Ich habe das immer geteilt.
Statische Daten (unwichtig) sind auf CD/DVD/BR. oder auf USB-Stick.
Bilder und Fotos sind entweder auf einem Raid 5 auf einem DatenGrab und werden immer wieder mal aktuelisiert auf einen Ex. HDD.
Dokumente die ich evtuell auch im Ausland brauche kann liegen auf Google Drive. Sollte im Urlaub etwas gestohlen werden kann ich jederzeit darauf zugreifen.

4 Likes

Sagt mal, was tut sich so beim den Kriegs vorbereitungen ?

3 Likes

Ach ja da wir in Österreich wieder eine Lockerung der Covid-19 Regelung bekommen, würde ich glatt vorschlagen das wir wieder mal Player Meeting in Linz machen.

Was haltet ihr denn vom Samstag 15.August im Game and Dine in Linz ?
So gegen 15:00 oder so ? Leicht zu erreichen, früh genug das jeder anreisen kann mit dem Zug ?
Wenn sich ein paar Leute finden und Fix zusagen wäre das cool.

4 Likes

Hatte ja gedacht ich werde nur noch EvE spielen … aber mit der neuen Kiste geht halt jetzt alles.
:smiley: Der Nachholbedarf ist riesig und Steam-Summersale. Erster Kauf Doom für 6€, und ich war gleich wieder drin im WSAD, wie 90er nur alles viel schöner.

4 Likes

Bei mir wäre es nicht die Kiste, bei mir ist es die Zeit. Ich bin froh, wenn ich zu Eve Online und zum Streamen komme :slight_smile:

4 Likes

Also ich bin froh wenn ich neben der Baustelle eigentlich zu EVE komme.
Covid-19 Kurzarbeit war bei mir intensives arbeiten auf der Baustelle.
Seit 3 Monaten heißt es entweder normale Arbeit und dann noch 2 - 3 Stunden Baustelle oder einfach Baustelle…

Und dann zweimal in der Woche Fleet ins NS.

@Tipa_Riot ich empfehle PREY 2016
oder du wartest bis der SystemShock Remake herausen ist. …

4 Likes

Danke für den Tipp, Du meinst das Spiel nicht den Film nehme ich an :wink: Der Film schaut aber auch interessant aus …

… so viel Material, so wenig Zeit.

4 Likes

Ich meine das Spiel :slight_smile:
Also FAN das SystemShock Reihe kann ich es nur empfehlen …

und wenn du FAN alter Klassiker bist… DESCENT 1 - 3 …
Da sollte es aber schon FAN Projekts geben, wie bei Privateer 1…

4 Likes

Für Nostalgie gibt’s ja noch die Emulatoren/VMWare. Allerdings freue ich mich mehr über ein gutes modernes Remake. Jetzt gibt es mit StarWars:Squadrons sogar Hoffnung für X-Wing/TIE-Fighter Fans …

Meine Lieblingsspielereihen aus der Teenager-Zeit:

  • Doom (Remake verfügbar)
  • X-Wing (Nachfolger kommt)
  • Jedi Knight (Nachfolger verfügbar)
  • Duke Nukem (Forever schon gespielt)
  • Indiana Jones Adventure (kann ich auf Lara umsteigen)
  • Maniac/Zak (Hommage Thimbleweed Park)

Hab‘ als „Backer“ Der ersten Stunde noch Lizenzen für E:D und SC, aber keine Lust zu installieren. Da spiel ich doch lieber EvE.

4 Likes

Entdecke gerade meine alte iTunes Musikbibliothek wieder, 10 Jahre ist’s her … und die Songs klingen besser als alles, was es heute gibt. Nostalgie pur.

4 Likes

das kenn ich … wenn ich mal wieder bei ASOT 100 reinhöre …

3 Likes

Was wurde denn gestern beim Stream so geplaudert ?
Habe diesen nicht anschauen können, da wir von der Brave Homedef zerlegt wurden :wink:

3 Likes

3 Likes

Rambo: First Blood.
Er will doch nur seine Ruhe haben. Naja, und sein Waffenarsenal.

4 Likes

Warum kann man nicht einfach ein Sozialexperiment machen und ein Teil Ost Deutschland für solche Leute abstellen.
Da soll es ja eh schon eine Landflucht geben und ganze Regionen mit kaum noch an Leuten.
Zaun drum herum und alle die da einfach ihr Stalker leben haben möchten sollen sich in die “Zone” begeben…
in ShadowRun würde man es auch das Anarchistische Berlin nennen …

3 Likes

Ich glaube das gibt’s schon, sie nennen es “Reich”, und sich selbst “Reichsbürger”.

5 Likes

Wie gehts euch denn so allen ?

4 Likes

Naja Arbeit Arbeit. Umstrukturieren, Geld sparen, Stellen abbauen aber alle sollen trotzdem bitte hochmotiviert viel leisten. Das kostet halt schon Energie.
Auf der anderen Seite: Ich bin gesund und darf 4 von 5 Tagen im Home Office verbringen. :slight_smile:

Die letzten wochen Eve waren…PI neustarten, Skillqueue anpassen, ausloggen. Hoffe komme mal wieder zum spielen - also richtig mit abdocken und so :stuck_out_tongue:

4 Likes