Winzentowitsch Madevada für CSM 16

Hallo meine lieben Weltraumfreunde,

falls ihr nicht süchtig nach Boostern seid, nie in meiner Weltraumnachbarschaft gewohnt oder in einer Corp mit mir ward, kennt ihr mich wahrscheinlich nicht. Hier eine Zusammenfassung:

Ich bin 25 Jahre alt, wohne in Bayern und arbeite in der IT; Ich lebe in einem Wurmloch; Meine Lieblingsschiffe sind die Tengu und die Prospect; Ich produziere Combat Booster vom Anfang bis zum Ende; Ich bin süchtig nach SKINs

The original post is available in english here!

(Falls jemand nicht weiß was CSM überhaupt ist)

Offizieller Einstieg mit Infos zur Wahl

Meine Themen als euer CSM Repräsentant (im englischen Faden)

Interview bei quafe.de

Interview mit Ashterothi auf Englisch

Interview mit Walldeck

Meine EVE Online Geschichte

2012 habe ich mit Mission Running und Mining angefangen. Ich wusste das es deutlich interessantere Aspekte in EVE gab, also habe ich mein Glück bei einer industriellen Nullsec Corp in 2013 versucht. Ich habe beim Einzug ins Null einiges gelernt, aber entweder wegen fehlenden Mentoren oder weil meine Interessen einfach nicht mit dem Rest der Corp übereinstimmten, bin ich wieder zurück ins Highsec.

Dann fängt die gute Zeit an: In 2015 bin ich einer Wurmloch Corp beigetreten, die mir beigebracht haben wie ich in Wurmlöchern lebe: Ratting in C3 und C5; PVP und wie man ausweichen kann; Wie man Gas abbaut (wird später noch wichtig sein). Ich kann den Leuten von damals sehr viel verdanken, aber leider war deren Art von PVP nie wirklich anziehend für mich.

Im gleichen Jahr bin ich Es and Whizz beigetreten, wo ich endlich eine Nische gefunden die sehr viel ISK eingebracht hat, aber auch mein Skillset als Pilot erweitert hat. Angefangen habe ich als Ninja Gas Miner der die Gase für Booster Produktion aus Low- und Nullsec besorgt hat. Später habe ich mich auch als Schmuggler betätigt und die Booster auf Kaufanfrage in alle Gebiete inkl. Highsec geliefert hat (damals als das noch eine eigene Profession war). Da ich in einer anderen Zeitzone gelebt habe, bin ich leider die meiste Zeit Solo geflogen. Mit der Zeit hat sich nicht nur mein Spielstil sondern auch die Aktivitäten der Corp geändert, als wir von Ninja-Sammlern zu einer SOV besitzenden Corp Lethal Injection gewandelt haben (die Jungs sind noch immer aktiv). Zu diesem Zeitpunkt lernte ich nicht nur Schiffe zu fliegen die wir zur Verteidigung unserer System brauchten, sondern konnte auch endlich in eine Tengu einsteigen um bestimmte Sites im Null zu fliegen die für die Booster Produktion benötigt wurden. Ich gewann nicht nur Erfahrung, sondern habe auch einen Haufen ISK verdient (was wiederum meine Sucht nach SKINs ermöglicht hat).

Als ich dann eine Ausbildung mit Studium (Duales Studium) begonnen habe und nur sehr wenig Zeit übrig hatte, habe ich mich entschlossen eine Pause von EVE einzulegen und habe auch Lethal Injection verlassen. In den nächsten Jahren habe ich meinen Account immer mal wieder meinen Account aktiviert , hauptsächlich Wurmloch und Nullsec Exploration betrieben und nebenbei die neuen Schiffe im Highsec ausprobiert.

Am Ende hat mir der Lockdown zu euch verrückten in EVE gebracht. Kein anderes Spiel hat mir je solche Adrenalinschübe beschert wie dieses, nichtmal Horrorspiele. Natürlich wusste ich, dass ich zurück in ein Wurmloch wollte und habe die großartige deutsche Wurmlochcorp CheeseParty gefunden, mit denen ich endlich Spaß an PVP hatte. Ebenfalls konnte ich mir mit der neuen Unterstützung den Traum erfüllen eine unabhängige Booster Produktion in einem Wurmloch aufzubauen. Wenn ihr Booster in Jita kauft, wurdet ihr vielleicht schon von uns bedient und meine SKIN-Sucht und PVP Schiffe finanziert.

Bereiche in den ich mich auskenne

Ich weiß, dass mein Killboard nicht das beste ist, aber meiner Meinung nach braucht man kein Elit-PVPer zu sein um Spielmechaniken verstehen zu können.
Auch wenn PVP nicht mein primäres Ziel in EVE ist, habe ich sehr viel Spaß an den internationalen Ops mit unserer Allianz P A R A B E L L U M. So hatte ich auch endlich die Möglichkeit an Flotten “für große Jungs” teilzunehmen als wir zusammen mit anderen Avanto in ihrem Heimatsloch versucht haben aus ihrem Loch zu schmeißen. Falls ihr sagt ich hätte keine PVP Erfahrung liegt es natürlich nur daran, dass ich oft Logi fliege und deswegen so selten auf zKillboard auftauche!

Wie ich bereits erwähnt habe, war ich in meiner Laufbahn schon in jedem Teil von Eve aktiv, mit Pochven als einzige Ausnahme (hab aber schonmal meine Zehen reingetunkt). Von den K-Space Spielstilen kenn ich wahrscheinlich Lowsec Faction Warfare am wenigstens. Ich werde immer mal wieder von den vielen Updates überrascht, aber ich will sowieso nie aufhören zu lernen und ich glaube dazu wird es in EVE immer noch ein paar Ecken geben die man noch nicht kennt.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich einige Nischen von EVE vertreten kann, die aktuell im CSM nicht vertreten sind. CSM 15 konnte unseren verlorenen CSM Kandidaten vertreten, aber mit allen Unterschieden und eigenen Mechaniken sollten wir mindestens einen Kandidaten haben der in und für Wurmlöcher lebt.

Im echten Leben arbeite ich als ein Mix zwischen Demand Manager, Solution Architect und Lehrer der versucht das PLM-Modul eines großen ERP Systems am Leben zu halten, indem ich Änderungen entwerfe und meine Anwender auf dem laufenden halte. Da dieses System ähnlich alt wie EVE Online ist und auch seine Versionen von “POS-Code” aufweist, glaube ich genug Erfahrung zu haben um die Wünsche, Ideen und Probleme von EVE Spielern zu sammeln und damit CCP helfen das Spiel weiter zu verbessern. Ich sammle bereits täglich Ideen für neue Features, schreite ein wenn eine Änderung meine Prozesse zerstört und höre mir die Beschwerden der Anwender an. Warum also nicht auch in der Freizeit, bloß für ein Thema das ich tatsächlich spannend finde?

Warum bewerbe ich mich als CSM?

Dieses Spiel ist eine Passion und ich liebe das Wurmloch Leben. Meine größte Motivation hinter dieser Bewerbung ist sicher zu stellen, dass J-Space nicht in ein leicht anderes Null verwandelt wird, genau so wie Nullsec Spieler nicht wollen, dass das Null zu Wurmlöchern mit Sternentoren werden. Jeder Bereich im Spiel sollte sein eigenes Metagame und Mechaniken haben die es einzigartig machen. Wurmlöcher haben keine großen Updates in letzter Zeit bekommen, aber ich will nicht jammern während so viel unausgeschöpftes Potential im Lowsec liegt.

Als ich wieder in aktiv in EVE wurde nachdem ich nicht alle Updates durch meine Abwesenheits verfolgt habe, war ich sehr von all den Quality-of-Life Änderungen am Spiel sehr angetan. Das “L”-Menu und die Erneuerung des Bookmarksystems sind richtig gute Neuerungen besonders für Wurmlochler und haben mein tägliches Gameplay deutlich verbessert.
Mein zweites Ziel als euer CSM Kandidat wäre, dafür zu sorgen dass wir weiterhin solche QoL Verbesserungen wie diese bekommen. Natürlich brauchen wir nicht nur QoL Änderungen, aber ein EVE das beim spielen weh tut, macht doch unabhängig vom Content keinen Spaß, oder?

Was könnt ihr von mir erwarten?

Ich bin kein Blockkandiat und werde jeden vertreten der mutig genug ist einen Fuß in Wurmlöcher zu setzen, egal ob Heron oder stinkreichen High Class Wurmlochbewohner der aus Spaß andere aus ihren Löchern schmeißt. Ich will, dass Wurmlöcher die Hochrisikogebiete mit hoher Belohnung bleiben die sie aktuell sind, aber nicht nur für 20-Mann Flotten mit Billionen an Investments, sondern auch für Nomaden und Anfänger die versuchen für ihren Unterhalt zu sorgen.

Auch wenn ich primär J-Space repräsentieren will, heißt es nicht, dass ich nicht auf Spieler aus dem K-Space hören werde. Ich bin immer noch im Low- und Nullsec unterwegs und will das möglichst alle ihren Spaß in ihren Gegenden finden.

Ich habe ausgearbeitete Ideen für Anpassungen von UI, aber ich will ja nicht meine eigenen Hirngespinste sondern auch eure Ideen vertreten! Deswegen brauche ich euren Input:
Was ist eine Mechanik die ihr nicht vermissen würdet?
Welche Bereiche sind eurer Meinung nach zu reparieren?
Welche Bereiche sind nicht mit genug Content gefüllt?

Kontaktiert mich doch gerne ingame oder über Discord über den Account Leon/Winzent#1878.

Gebt mir eure Stimmen
Gebt mir eure Leichen
Preiset Bob \o/

6 Likes

+1 von meiner Seite :slight_smile:

1 Like

Lob Bob, in der Tat! Ich mag dich; Sie haben einen wunderbaren Sinn für Humor und den wahren Wunsch, der Gemeinschaft zu helfen.

Ich war nur ein oder zwei Mal in einem Wurmloch, aber (abgesehen von der Stille und dem Unaussprechlichen, die mich in Stücke gerissen haben) ist es wunderschön und verdient seine eigenen Missionen und die von der CCP erzeugte Handlung (wie Pochven, nur schlimmer).

Aufgrund Ihrer Erfahrung in UND außerhalb des Spiels haben Sie daher meine Stimme. Wie können wir mehr Menschen auf Ihre äußerst nützlichen Fähigkeiten aufmerksam machen, damit sie für Sie stimmen können?

(Mit freundlicher Genehmigung von Google Translate. Wenn dies wackelig klingt, ist es ihre Schuld.)

1 Like

Wenn Du meine Kampagne unterstützen willst, teile doch den Link zu diesem oder dem offiziellen Post. Dort werde ich nach und nach alle Interviews und weiteres verlinken.

1 Like

+1 auch von mir und auch von uns.
Du warst die letzten Tag auch einmal bei uns im Public, hatte aber leider nicht wirklich viel Zeit für dich. Gerade als Oberösterreicher würde ich ja gerne mal eine runde Plaudern, bist ja ned weit weg von mir :stuck_out_tongue: und wir würden gerne ein paar Punkte einbringen.

Einiger der Bitter Vet’s von uns würde sicher Ideen liefern, was das WH angeht.

mfg

Kira Hhallas

2 Likes

Vielen Dank für die Unterstützung.
Ich kann gerne mal auf eurem Discord vorbeischauen und euren Problemen ein Ohr schenken^^

2 Likes

Ich habe eXeler0n ein Interview gegeben, schaut doch mal auf seinem Blog vorbei:

1 Like

Ich würd mich freuen, einen Wormholer als CSM zu haben! Viel Erfolg für dich, meine Stimme hast du!

1 Like

Mein Interview mit Walldeck:

Da ich ab und zu neue Themen aufnehme und die Übersetzung zurück ins deutsche dann doch zu viel Aufwand wäre, weise ich hier nochmal darauf hin:

Punkt 7 ist für Spieler die lieber auf Deutsch spielen sehr interessant.

Die Wahlen starten heute!
Wenn ihr Wurmlöcher im CSM repräsentiert sehen wollt, nehmt bitte alle Wurmloch Kanidaten an so hoher Stelle wie möglich in euren Wahlzettel auf. Wer es genau wird ist mir weniger wichtig als überhaupt eine würdige Vertretung im CSM zu haben um J-Space zu verteidigen und zu verbessern.

Stellt sicher, dass ihr für jemanden abstimmt dem ihr vertraut und euren Spielstil vertreten kann. Ich würde mich natürlich freuen wenn diese Person ich wäre.

Neben mir gibt es drei “echte” Wurmloch-Kandidaten die an den ersten stellen auf eurem Wahlzettel vorkommen sollten:
Mark Resurrectus
Teddy Gbyc
Evie Kouvo

Verschwendet euren Stimmzettel nicht, sondern füllt ihn mit anderen Kandidaten denen ihr vertraut mit genug Wissen und Soft-Skills im CSM das Spiel zu bereichern. Hier einige Kandidaten in keiner bestimmten Reihenfolge die ich empfehlen würde:
Phantomite (Lowsec und Wurmlöcher)
Mike Azariah (Highsec, Incursions und NPE)
Ein Pochven-Kandidat eurer Wahl (oder alle in entsprechender Reihenfolge)

Geht Wählen!

2 Likes